Frage von JuxJu12, 87

Abgebrochene Ausbildung im Lebenslauf erwöhnen?

Hallo!

Ich schreibe gerade Bewerbungen und frage mich, ob ich meine abgebrochene Ausbildung erwähnen sollte, da ich nur 3 1/2 Tage da war (fragt nicht ._.). Das ist so wenig, muss ich das denn erwähnen?

Antwort
von Setna, 47

Willst du dich jetzt für eine weitere Ausbildung bewerben? Und was für eine?

Ich frage doch: warum hast du die Ausbildung (Welche?) schon nach ein paar Tagen abgebrochen?

Antwort
von hiabe, 54

Nein kannst du ruhig rauslassen, da der Zeitraum sehr gering war

Antwort
von BeMaDataBoFan, 52
  • für diese kurze Zeit ist eine Erwähnung nicht üblich, denke ich ...
  • die Gründe für den Abbruch gehen keinem was an, wenn nicht mal 4 Tage ... es würde sich auch nicht gut machen im Lebenslauf ...
Antwort
von Joschi2591, 49

Nein, natürlich nicht.

Antwort
von DieTrulla, 42

Nein, wozu auch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community