Frage von Summerdream1708, 108

Abgaskontrolleuchte leuchtet. Was tun (Opel Corsa)?

Hallo ihr lieben, wir sind gerade am verzweifeln. Haben uns vor einer Woche, das erste eigene Auto gekauft. Einen Opel Corsa D 1.2 12V 60PS. (Gebrauchtwagen) Welches dann nach 2 Tagen schon in die Werkstatt durfte weil das Abgasrückführventil ausgewechselt werden musste. Haben es jetzt gestern morgen aus der Werkstatt abgeholt hat auch alles super gut geklappt. Konnten ohne Probleme fahren und sind auch direkt eine weite Strecke gefahren insgesamt 40 km. Haben auch das erste mal getankt und sind uns sicher das wir auch das richtige getankt haben. Jetzt heute das Problem als wir nochmal gefahren sind hat plötzlich nach einem anfahren am Berg die Abgaskontrolleuchte geleuchtet und geht auch nicht mehr aus. Außerdem klingt der Motor beim fahren jetzt auch anders. Habt ihr vielleicht eine Idee woran das liegen kann und was wir jetzt machen sollen. Sind jetzt natürlich ziemlich angepisst da das Auto ja gestern morgen erst aus der Werkstatt kam und jetzt schon wieder was nicht geht.

Vielen Dank im Vorraus!

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 65

Das ist natürlich ärgerlich.

Die MKL ist eine allgeimene Anzeige. Was dahinter steckt, sagt nur das Auslesen des Fehlerspeichers.

Antwort
von dermick74, 74

Sei doch froh das er jetzt direkt die Fehler macht. Noch hat der Wagen doch Garantie oder ?

Richtig ärgerlich wird es erst nach dieser Zeit.....und auch noch teuer

Kommentar von ronnyarmin ,

Woher weisst du, dass das Auto von einem Händler gekauft wurde?

Kommentar von dermick74 ,

War voll ins Blaue geraten ronny :-)

Antwort
von FoxundFixy, 83

Dieselpartikelfilter dicht? Schau mal ins Handbuch, wie man das wegbekommt. Meist hilft es eine bestimmte Strecke mit einer bestimmten Geschwindigkeit zu fahren.

Sonst kann es teurer werden

Kommentar von roboboy ,

Jetzt ist nur noch die Frage, ob es ein Diesel ist^^

LG

Kommentar von FoxundFixy ,

Das D in der Bezeichnung hat mich wohl dazu verleitet.

Inzwischen weiß ich jetzt , daß es da auch Benziner  gibt

Kommentar von Summerdream1708 ,

Es ist ein Benziner

Antwort
von checkpointarea, 71

Die Dieselmotoren heißen bei Opel aktuell "CDTI". Der 1.2 - Motor ist übrigens ein 16V, kein 12V. Solange die Leuchte nur leuchtet und nicht blinkt, ist es nicht akut gefährlich. Viele Fehler bringen die Leuchte zum Aufleuchten, hier hilft nur das Auslesen des Fehlerspeichers.

Kommentar von Summerdream1708 ,

Okay, also ich muss mir keine sorgen auf dem Weg zur Werkstatt machen wenn sie nur leuchtet? Hab wirklich absolut keine Ahnung von Autos :D

Kommentar von checkpointarea ,

Du solltest schon baldmöglichst auslesen lassen, weil wahrscheinlich die Abgaswerte und der Verbrauch erhöht sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten