Abgasanlage ohne KAT - was sagt der TÜV?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Problem wird darin liegen dass das Fahrzeug an sich seinerzeit eine Betriebserlaubnis erhielt weil ein Kat vorhanden war. Es ist schon schwer genug irgendwas Nachgerüstetes wieder zurückzubauen und dies wieder eingetragen zu bekommen, den Kat weglassen dürfte aber eine Voraussetzung verletzen die schon damals für die Betriebserlaubnis nötig war und somit nicht machbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne E- Zeichen wird der TÜV das mit sicherheit nicht abnehmen, wenn du pech hast lässt der dich nicht mehr vom Hof mit der Anlage sonder legt dir die Karre still. Anlagen ohne Prüfzeichen sind nur für Rennsport Zwecke.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoonicorn
17.06.2016, 18:30

ich hab die Anlage selber geschweißt. einigen Kollegen hab ich schon Anlagen geschweißt die eingetragen wurden, allerdings mit kat. sie wollten einfach keine 100e von Euro für ne Anlage ausgeben die verfault und schon gar nich mehrere 1.000 für Edelstahl darum hab ich denen eine geschweißt, Marke Eigenbau - alle wurden abgenommen - ohne E-Prüfzeichen

0

Ich denke das dein Auto kein Oldtimer ist und daher wird er es meiner Meinung nach nicht zulassen und wenn hast du fast 1000 Euro steuern pro jahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoonicorn
17.06.2016, 18:24

is ein BMW E36 328i EZ 04/96 ... Steuer liegt bei rund 200€. Ich bin der Meinung dass er sie zwar abnimmt aber ich zurück gestuft werde und mehr steuern bezahle aber keine 800€ mehr sondern 100-150€. Von der Sache an sich fehlt ja nur der KAT, was ja auch nicht illegal is, nur eben """Steuerhinterziehung""" wenn mans nich eintragen lässt und da mein Auto regelmäßig kontrolliert wird und wenn mal wieder Jagd auf Tuner gemacht wird auch regelmäßig auf ner mobilen Hebebühne steht will ich es eben eintragen lassen.... die Prüfungen sind für mich schon standard... ich mach schon Späße mit den Prüfern wie "hey... wenn mein Auto eh grad auf ner Hebebühne steht... Kann ich noch schnell paar Teile einbauen?" ... sie nehmend mit Humor

0
Kommentar von Sprandel
17.06.2016, 18:36

Ich hab als 2. Wagen einen Maserati Biturbo 2 Liter und bevor er noch kein Oldtimer War musste ich ca 450€ halbjährlich zahlen. Wieso baust du nicht bei dir einfach einen 200 Zellen Kat oder der gleichen ein?

0
Kommentar von AnyBody345
17.06.2016, 18:38

100 Zeller geht auch

0

Ohne E Nummer oder anderen Papieren wie es schon fast unmöglich den Auspuff eintragen zu lassen.
Auch ohne Kat?
Das müsste mit dem Kraftfahrtbundesamt abgeklärt werden. Da das Fahrzeug vorher eine Abgasregelung hatte und nun nicht mehr.
Egal wie es ausgeht, billig wird das nicht und Euroabgasnorm hast ohne Kat sowieso nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Kat gibt´s auch keine Euro 1.

Und eine Verschlechterung des Abgasverhaltens ist grundsätzlich nicht eintragungsfähig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das geht nicht.

Das Fahrzeug muß das Abgasverhalten erfüllen, das es an seinem Tag der Erstzulassung haben mußte.

Mit dem Umbau ist die Betriebserlaubnis Deines Fahrzeuges erloschen.

Geregelt in §19(2) StVZO

(2) Die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs bleibt, wenn sie nicht ausdrücklich entzogen wird, bis zu seiner endgültigen Außerbetriebsetzung wirksam. Sie erlischt, wenn Änderungen vorgenommen werden, durch die

Nein, das geht nicht.

Das Fahrzeug muß das Abgasverhalten erfüllen, das es an seinem Tag der Erstzulassung haben mußte.

Mit dem Umbau ist die Betriebserlaubnis Deines Fahrzeuges erloschen.




Das Fahrzeug darf kein Abgasverhalten haben, das schlechter ist als das was am Erstzulassungstag zu erfüllen galt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoonicorn
21.06.2016, 03:20

Airbags wurden auch anstandslos ausgetragen. Warum dann nicht der Kat?

0

Wirst du kein Glück haben.

Wozu hast du nen Sportluftfilter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoonicorn
17.06.2016, 18:34

Steuergerät umprogrammiert, größere Einspritzdüsen und mit dem standard Luftfilter zieht er nich genug Luft bzw zu langsam

0
Kommentar von AnyBody345
17.06.2016, 18:37

Das bringt aber nicht viel beim Sauger oder ? Eigentlich sind Serienluftfilter bis zu einer Leistungssteigerung von 40% ausreichen und ich glaube nicht das du durch sein NA-Tuning 76 Pferdchen mehr hast.

0
Kommentar von Hoonicorn
17.06.2016, 18:37

darum auch die Anlage ohne Kat. mit is der Rückstau und somit Gegendruck zu hoch dass er Leistung "verliert"

0
Kommentar von Hoonicorn
17.06.2016, 18:39

Er WAR Turbo - bis er geplatzt is.. war zu der Zeit aber nicht angemeldet darum auch der Turbo nicht eingetragen. der aufbau is immer noch der selbe nur eben NA. da die "Abgasanlage" auch nur n Rohr war von Turbo bis hinten hab ich jetzt eine geschweißt

0