Frage von XSunriseXx, 46

abführmittel plus pille , darf ich das machen?

hey leute da ich meine ernährung wieder umgestellt habe da ich wieder gesunder essen möchte habe ich extrem verstopfung , das nervt total ich habe bauchweh und nehme kein gramm ab da nix raus kommt haha ihr kennt das bestimmt , ich nehme die pille immer so gegen 4-6 uhr mittags . ich würde dann am freitag um 8 das abführmittel nehmen das dann erst den anderen tag gegen 7-8 morgens wirkt , ist das dann immer noch gefährlich ? ich würde mich sehr gerne mal erleichtern weil es einfach nur noch weh tut . ich würde das ja stunden nach der pille holen und wenn es doch erst nächsten tag wirkt , hoffe auf antwort danke :)

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen & Pille, 13

Nur wässriger (!) Durchfall 3-4 Stunden nach der Einnahme kann zur Beeinträchtigung der Pille führen. Alles andere ist irrelevant.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 20

Solange du innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille keinen wässrigen Durchfall hast oder dich übergibst (und es keine Wechselwirkungen gibt), ist alles gut

Antwort
von ObscuraNebula, 27

abführmittel ist nicht gerade die beste wahl, versuche es mal mit movicol das ist kein abführmittel macht den stuhl aber weicher und regt die darmaktivität an, 1-2 beutel am tag 2-3 tage lang 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten