Frage von Witherspoon, 48

Abfluss zu mit Haaren - was jetzt?

Ich könnte mir vorstellen, die Haare in der meterlangen Verstopfung 1. runter zu drücken, 2. raufzuziehen (mittelt Spreiz-Spirale) oder wegzuätzen (Natronlauge). Was wäre denn die beste Idee?

Antwort
von testwiegehtdas, 16

zu 1.: damit kannst du schaffen, dass es noch stärker zusammengedrückt wird und gar kein Wasser mehr durch kommt. Zudem lässt es sich dann schwerer lösen.

2.: ist vermutlich die beste Lösung, riecht aber (nett gesagt), nicht gerade gut.

3.: wenn du empfindliche Rohre hast und das evtl. schon jemand vor dir gemacht hat, dann kannst du sie damit kaputt bekommen. Daher sollte man das nur im Notfall machen. Viele kippen viel zu schnell und dann viel zu viel in ihre Abflüsse und wundern sich, wenn es irgendwann mal schief geht.

Ich habe extra ein Haarsieb über dem Abfluss. Die Haare die trotzdem durch kommen und oben hängen bleiben sammle ich beim Badezimmer putzen immer weg, damit sie nicht tiefer rein rutschen, da sammeln sich so schon genug.

Antwort
von Mojoi, 18

Bist du sicher, dass die Verstopfung meterlang ist? Zu,eist sammelt sich nur ein Pfropf im Siphon.

Nach oben rausziehen sollte immer als erstes versucht werden. Denn mit dem Runterdrücken entfernst du die Ursache immer weiter von dir weg und kommst zunehmend schwerer dran, falls das Problem dadurch nicht gelöst wurde.

Antwort
von Loveschocolate, 9

1. Schlechte Idee. Du machst alles nur noch dichter.

2. Gute Idee, wenn du dich nicht ekelst. Könnte aber etwas unangenehm werden.

3. Geht auch gut, meine Ma benutzt immer so chlorreiniger oder sowas. (Google mal danach). Dann aber schnell rein kippen nach Anleitung und Fenster auf und raus aus dem Raum. Riecht halt sehr stark nach Chlor, ist aber insgesamt nicht so unangenehm wie die Haare und den Dreck rauszufischen

Antwort
von TheAllisons, 17

Eine Spirale leistet da gute Dienste, wenn das auch nicht funktioniert, dann solltest du eine Rohrreinigungsfirma kommen lassen. Die haben Spezialwerkzeug für solche Fälle

Antwort
von Stinkepups, 14

Waschbecken? Dusche?
Beim Waschbecken einfach unten die Rohre weg schrauben. Nicht vergessen Eimer drunter zustellen.

Antwort
von TreudoofeTomate, 19

Rausziehen.

Antwort
von DjangoFrauchen, 20

Drano Power-Gel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community