Abfallwirtschaft sagt ich bin Schuldner weil ich im gleichen Haushalt lebe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Scheinbar können die das.

Aber was die Einzelheiten betrifft: Das müsste man auseinander klabüstern. Wenn die nicht auf Briefe antworten, sind die selber Schuld. Das heißt zwar nicht, dass du/ihr nun garnichts zahlen müsst, aber die müssen dir/euch klar darlegen, was Sie wollen. Also verlangt nochmal eine genaue Aufstellung/Abrechnung.

Wenn es Unstimmigkeiten gibt, bezahlt ihr anteilig, was ihr selbst ausgerechnet habt.

Das Argument, mit dem ich in den letzten Jahren immer durch gekommen bin (bei Strom-/Gas-/Telefon- und Fernsehanbietern): "Die Abrechnung/Aufstellung ist nicht nachvollziehbar." - Das funktioniert natürlich nur dann, wenn es auch so ist. Man sollte sich auch nicht von gelben Briefumschlägen (z. B. mit Mahnbescheid) einschüchtern lassen, sondern angemessen und innerhalb der Frist reagieren. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gemeinhin ist dem so, ja.
Ein Haushalt ist eine Einstandsgemeinschaft.

Je nach Entsorgungsgebiet wird einmal pro Tonne + pro Leerung abgerechnet.
Das nicht wirklich reicht, wird noch eine Pauschale pro Kopf Haushaltsmitglied verlangt.

Viel zu klären ist da nicht, die stellen die Forderung und reichen die zur Pfändung an die Stadtkasse durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen, sorry, ich wohne in Öhringen und es ist die Abfallwirtschaft Hohenlohekreis.

Bei uns regeln die das schon immer so, dass es von jedem einzelnen selbst eingezogen wird und nicht vom Vermieter.

Ist es überhaupt zulässig, das mir 26 Leerungen in Rechnung gestellt werden, mir ein Restguthaben, wenn ich z.B.. nur 20 Leerungen verbraucht habe, nicht ausgezahlt wird?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nmM ist es immer noch so, dass ein Vertragspartner der Schuldner ist und nicht die Kinder. 

Bei uns gibt es im Jahr 14 Leerungen der Restmülltonne, die nach Vertrag bezahlt werden; weitere werden extra abgerechnet. Alles kann ich auch online nachsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe keine Antwort darauf ausser, daß ich einen Anwalt fragen würde.

PS - Und dann wundern sich immer mehr Personen, daß immer wieder die Leute ihren Dreck im Wald entsorgen - BIG LOL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?