Aberglaube oder doch Wahrheit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ach, ich glaube nicht an Pendeln und dergleichen.

Mach einfach nen Schwangerschaftstest oder geh zum Frauenarzt und lass dort einen Test machen (noch genauer). Dann weißt du Bescheid.

Und wegen dieser Pendel-Geschichte, unterhalte dich doch mal mit deinem Partner darüber. Vielleicht hat er dich nicht vorgewarnt weil er es einfach von ihr gewöhnt ist. Vielleicht war er selbst überrascht oder es war ihm peinlich dir im Vorfeld zu erzählen das seine Mutter daran glaubt.

Im Anschluss kannst du ja dann für dich selbst entscheiden wie du künftig damit umgehen wirst. Also ob du es stillschweigend respektierst und einfach machen lässt, ob du dich darauf einlassen willst oder ob du lieber Realistin sein willst und dies deutlich (mit Aufzeigen von Grenzen) vertrittst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bawu1806
03.06.2016, 00:18

Er fragte sie was für Pillen sie ein wirft :D Wie hat sowas noch nie gemacht oder gesagt auch gegenüber ihn nicht er warbgenauso verwundert wie ich .Ich selber glaube da nicht dran ich kann mir nicht Vorstellen das sowas klappt.

0

Ja ne, da kann man schon echt ins Grübeln kommen, wenn man mit jemandem in Berührung kommt, der einem die Tatsachen auf den Kopf zusagt ;-)

Inzwischen ist ja Dein Geheimnis von damals gelüftet und wie Du siehst, hatte die Dame mit dem Pendel sogar recht!

Bitte hab keine Angst vor solchen Dingen - es ist weder Aberglaube noch Spinnerei! Ich selbst laufe auch mit einer Wünschelroute durch Gärten und suche die richtige Stelle für eine Gartenpumpe! Auch ich kenne eine Frau, die Menschen durch Pendeln und ohne diese Menschen vorher gesehen oder kennen gelernt zu haben, die aktuellen Baustellen im Körper benennt!

Man muss auch nicht alles beweisen können und sollte sich auch nicht anmaßen diese Dinge zu verteufeln oder in Frage zu stellen. Leider haben viele Menschen nur verlernt, sich solch einfacher Dinge zu bedienen. Wir sind aber immerhin schon so weit gereift, dass es keine Scheiterhaufen mehr gibt, wo Menschen mit solchen Fähigkeiten früher entsorgt wurden - welch Fortschritt ;-)

Auch an dieser Stelle alles Gute für Dich ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sicherlich ein großer Wunsch Deiner Schwiegermutter. Es gibt verschiedene Test`s darüber. Selbst wenn man meinst, das Pendel vollständig ruhig zu halten, reagieren die Muskeln dennoch. Probier es mal aus! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bawu1806
03.06.2016, 00:20

Im Gegenteil sie möchte nicht das wie nochmal Eltern werden . Haben bereits eine Tochter .

0

Deine Schwiegermutter hat die Nachricht nicht vom Pendel gelesen, sondern von deinem Verhalten. Jemand der ein sensibles Gespür hat und die Vorzeichen einer Schwangerschaft erkennt,.... vielleicht?

Ich würde mich jedoch nicht darauf verlassen und ein Schwangerschaftstest machen. 

Pendlerei ist Aberglauben mit einer Trefferquote von 50%.

Ja du bist schwanger, /nein du bist nicht schwanger. Du könntest genau so gut eine Münze werfen, Kopf oder Zahl :-)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist definitiv nachgewisen, dass Pendeln mit Kette und Ring nicht wirken.

Das Ergebnis ist immer so, wie es die Person, die das Pendel hält, will.

Und wenn Deine Schwiegermutter davon überzeugt ist, dass Du schwanger bist, dann wird das Ergebnis natürlich auf "schwanger" lauten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?