Frage von Psyyych, 114

Das Arbeitsamt schickt mich zu einem widerlichen Job als Toilettenreiniger doch ich will das nicht machen! Wie kann ich dagegen argumentieren?

Das Arbeitsamt schickt mich zu einem widerlichen Job als Toilettenreiniger doch ich will das nicht machen! was kann ich dagegen argumentieren? dass ich zum Beispiel einen empfindlichen Magen habe, geht das?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Chaoist, 65

Solche Stellen vermittelt inzwischen das Arbeitsamt? O.O

Geh hin und versuch es erst mal. Vielleicht ist es weniger schlimm als du es dir vorstellst. Im schlimmsten Fall stellst dich einfach dümmer als du bist.

Kommentar von Psyyych ,

mach es doch selber es ist doch einfach nur ekelerregend dass Menschen wie du ihren Schleim nicht selber wegwischen!

Kommentar von Chaoist ,

Ich hab das schon gemacht. Hab im Seniorenheim gearbeitet. Einer muss den Dreck weg machen. Einer muss auch den Müll abholen und den Kanal reinigen, etc.

So lange du nicht weißt wie die Wirklichkeit aussieht, kannst du nicht mal sagen ob es wirklich so eklig ist wie du es dir vorstellst.

Kommentar von greenhorn7890 ,

Ist bestimmt nur ein Troll

Antwort
von greenhorn7890, 73

Du kannst Argumentieren, dass du dir bereits selber einen Job besorgt. Allerdings musst du dann wirklich einen haben und den Vertrag vorlegen. Gegen Putzen kannst du nicht wirklich was sagen. Das ist ne Arbeit die kann fast jeder machen. 

Kommentar von Psyyych ,

und wieso machst du dann deine Fäkalien nicht einfach selber weg?

Kommentar von greenhorn7890 ,

Weil du vermutlich nur ein Troll bist. Und Trolle haben zu tun was man ihnen sagt.

Kommentar von Lichtpflicht ,

Jeder der zuhause ne Toilette hat macht das. Oder putzt bei dir noch Mami :D?

Kommentar von greenhorn7890 ,

Ne ich nehme nur immer die Schaufel und gehe in den Garten :D

Kommentar von apophis ,

Weil Du dann keinen Job hättest?

Antwort
von Nordseefan, 62

Nein, das geht nicht. Du willst Geld vom Staat also musst du auch was dafür tun. Das das nicht der tollste Job ist ist klar.

Kommentar von Psyyych ,

mach deine Fäkalien selber weg verstanden!

Kommentar von Nordseefan ,

mach ich doch. ICH verhalte mich nicht wie ein Schwein auf Toiletten.

Nebenbei: dann lass es doch. musst ja nicht, musst dann nur mit den Sakntionen klar kommen

Antwort
von michi57319, 22

Hör auf zu heulen. Du hast doch nur Angst vor dem psychisch kranken Arzt, der dich töten will.

Vermutlich willst du deshalb für 200 Euro eine Woche lang inkl. Flug in den Urlaub........

Troll dich!

Antwort
von Kandahar, 37

Du kannst dir ja auch selbst einen Job suchen, statt zu warten, bis du vom Arbeitsamt einen vor die Füße gelegt bekommst.

Antwort
von BlackDoor12, 47

das kann ich verstehen das ist auch kein toller Job, was hast du denn gelernt hast du eine Ausbildung ?

Kommentar von Psyyych ,

tu nicht so mitfühlend du machst sicher auch deine Fäkalien nicht selber weg!

Antwort
von FooBar1, 19

Ganz einfach: "Liebes Arbeitesamt, ich arbeite jetzt bei xxx. Danke für eure Hilfe"

Dann lassen die dich in Ruhe, wenn du das nachweise kannst.

Findest du keinen anderen Job: Ran an die Toiletten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten