Aber ich bin doch krank, ist das dann in Ordnung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn man Krank ist, heißt das nicht zwingend das man kein Appetit hat. 

Du kannst so viel essen wie du magst und kannst. Das ist sogar gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte das denn zuviel sein, hört sich an wie ein ganz normales Frühstück.

Gerade wenn man krank ist, sollte man gut essen. Zwar möglichst nichts schwer Verdauliches und nicht allzu viel Süßigkeiten aber Hungern ist das Letzte, was der Körper jetzt braucht, wenn er sich gegen Krankheitserreger wehren muss. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Han01
27.01.2016, 12:14

Ich meine von den Kalorien her 

0

Krank heißt viel. Was hast du den genau? Wenn du natürlich wegen Übelkeit und Bauchschmerzen daheim geblieben bist dann ist das Frühstück eindeutig zu viel und auch falsch. Wenn du aber wegen Kopfschmerzen zuhause geblieben bist dann ist das Frühstück in ordnung und sogar gesund =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung