Aber ich bin doch krank?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Iss so viel wie du möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du krank bist, sagt dir dein Körper was und wieviel du essen kannst.

Mach´ dir also wg. der paar Kalorien im Moment keine Gedanken und esse das worauf du Lust und Appetit hast.

Lg und gute Besserung


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du brauchst, sind vor allem Vitamine, die dich wieder aufbauen, denn durch das Fieber ist der Körper geschwächt, also mach dir weniger Gedanken um die Kalorien, sondern darum , daß du dich gesund ernährst!

Vor allem auch viel trinken, am besten Tee, oder Fruchtsaft, den du verdünnst. 

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man krank ist muss der Körper sehr viel Energie zur Bekämpfung der Krankheit aufwenden. Man sollte nicht eher schwer verdauliches essen, sondern leichte Kost und davon nicht nur in der Früh und Abends, sondern über den Tag verteilt ausreichend viel. Also das Vollkornbrot ist eher suboptimal. Besser wäre es viel Suppe zu essen, weil die leicht zu verdauen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade wenn man krank ist sollte man dem Körper geben was verlangt !

Denk jetzt bloß nicht über Kalorien nach !!!

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Iss nicht zu wenig !

Wenn du krank bist, dann braucht der Körper viel Energie um dich wieder gesund zu machen. Du solltest ganz normal (3x täglich zum Beispiel) essen.

Dann fühlst du dich eventuell auch nicht mehr so ganz kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann isst Du viel zu wenig.

Du solltest 3 Mahlzeiten zu Dir nehmen.

Und auch mit Fieber (welches man mit Wadenwickeln senken kann), muss man nicht nur im Bett ligen. Mach einen kurzen Spaziergang an der frischen Luft, dann wirst Du schneller gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winkler123
26.01.2016, 09:59

Man muß zwar bei Fieber nicht im Bett liegen aber rausgehen sollte man auch nicht !!!

 

0

Das ist viel zu wenig! Wo ist das Mittagessen bzw. deine warme Mahlzeit?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
26.01.2016, 10:06

Wenn man krank ist, hat man in der Regel auch keinen großen Appetit!

wichtig ist trinken, vor allem bei Fieber!

0
Kommentar von alicar
26.01.2016, 14:00

Und was nahrhaftes zu sich nehmen!! z.B. Hühnersuppe o.Ä.!

0

Wenn du krank bist, solltest du Essen was du magst und was dir gut tut. Und nicht so sehr die Kalorien zählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Krankheit rührt ja daher, das dein körper sauber machen muss.

Am besten ist es gar nichts zu essen, alle Stunde ein Glas Wasser trinken und sonst einfach viel schlafen. So heilt man am schnellsten.

Wenn du nun was essen möchtest, dann nur rohe Früchte reif und nicht zu viel als Monokost.

Auf keinen Fall die Dinge essen, die dich erst krank gemacht haben wie Käse(Milchprodukte), Teigwaren und generell jede erhitze und artenfremde verwürzte Kost.

Bleibe bei den normalen rohen Dingen reif und gewaschen. Die werden dich kaum belasten und die Säuberung durch ihr gutes Wasser fördern. Wie gesagt vermische nicht beim Essen die Sorten.

Danach solltest du auch bei den normalen rohen Kost bleiben. Je mehr du das machst desto weniger wirst du krank sein.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man soll essen wenn man Hunger hat. Dafür hat die Natur das Hungergefühl erfunden.

Wenn du Hunger auf 2 Apfelsinen und ein Käsebrot hast dann iß das :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?