Frage von Thegirly67, 59

Abenehmen mit buttermilch 4-5 kg im monat?

Meine Mutter hat sich buttermilch gekauft sie hat es von bekannten empfohlen bekommen aber stimmt es wirklich das man damit viel abnehmen kann ? Wenn ja wie muss man es machen? Bitte um rat! Wenn nein könnt ihr bitte eine andere Art Diät empfehlen? Sie muss in einem Monat 4 - 5 kg abnehmen

Antwort
von Flammifera, 25

Hey :)

Nein, Buttermilch beschert keine Abnehm-Wunder, genauso wie jedes andere Lebensmittel auch. Allerdings ist sie beim Abnehmen normaler Milch vorzuziehen, da sie kalorienärmer ist und dennoch sättigend. Sie kann also durchaus als Sattmacher eingesetzt werden. Allerdings gilt wie immer - in Maßen und nicht in Massen.

Ansonsten ist der gesunde, effektive und nachhaltige Weg: Ernährungsumstellung + Sport.

Um abzunehmen muss mehr verbraucht werden, als man zu sich nimmt. Kalorienarme Lebensmittel empfehlen sich da natürlich eher als Fast Food, Süßigkeiten, etc.  Sport oder auch anderweitige Bewegung erhöht den Kalorienverbrauch und bringt den Körper in Form.

LG

Antwort
von Vivibirne, 11

Ausgewogen
Regelmäßig
Gesund
Und genug essen + 1,5-2,5 Liter Trinkwasser trinken

Antwort
von Grobbeldopp, 15

Man nimmt grundsätzlich vom Nicht-Verzehr von Lebensmitteln ab, nicht vom Verzehr von Lebensmitteln.

Antwort
von Brunnenwasser, 9

Buttermilch kann eine Mahlzeit ersetzen oder eine kleinere Portion ergänzen. Sie füllt den Magen und der hat ein bißchen was bei der Verdauung zu tun. Das wars schon.

Sie ist lecker, proteinreich, fettarm - also gesund.

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 16

Naja, wenn man nur Buttermilch zu sich nimmt klappt das... ;-))

5kg in einem Monat sind viel. Wenn sie deutliches Übergewicht hat kann sie es schaffen.

Ich bin eher für LCHF.

Antwort
von DANIELXXL, 24

Schwachsinn..

Du kannst mit allem abnehmen resp. zunehmen.

Du musst einfach mehr verbrennen als du isst, also ein kaloriendefizit haben.

Ob du dieses kaloriendefizit mit Buttermilch, Donuts, genüse, reis oder Pizza erreichst spielt keine rolle.
Gesundheitlich natürlich schon, vom ab resp. zunehmen her jedoch nicht.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community