Frage von Wtfoxsay, 101

Abends schlimme schlechte Laune (etwa Depressionen)?

Folgendes abends und eher tagsüber bin ich so schlecht gelaunt ich kriege nicht mal mehr lernen oder so hin geschweige Hausaufgaben ... und wenn brauche ich richtig lange. Therapie oder so wird nicht gehen da ich erst 14 bin und schweigepflicht vom Arzt so ja nicht gilt und ich will einfach nicht das meine Familie etwas erfährt! Den genauen Auslöser hab ich nicht es sind mehrere Sachen die mich extrem stören und wegen der schlechten Laune die ich nicht haben will werde ich immer schlechter gelaunt. Geritzt hatte ich aber oberflächlich jetzt beise ich mir eher auf die Hände ( Hab schon paar rote flecken deswegen bekommen die erst nach 1 tag gingen). Ja ich weiß, nicht gerade das klügste aber was soll ich sonst machen? Würde es was bringen wenn ich es meiner besten Freundin anvertraue? Wenn ja wie? ? MACHE KEINEN SELBSTMORD!

Antwort
von martinax33, 47

ja vertrau dich ner freundin an aber einer der du wirklich vertrauen kannst.. und ich bin seit ich 7 bin in therapie und die haben eine schweigepflicht egal wie alt du bist! Aber irgendwie das was ich jz so raus gehört habe hört sich nicht nach depressionen an:)

Kommentar von Wtfoxsay ,

ich hab keine Ahnung hab keine Motivation Lust auf irgendwas der Alltag bringt mich noch um...

Kommentar von martinax33 ,

gehört zum leben damit muss man klar kommen:) das wird auch wieder besser :)

Antwort
von issst, 70

Könnte vieles sein wobei das eher weniger nach einer typischen Depression klingt. Ich denke es wäre vernünftig mit nem Arzt darüber zu reden wenn das länger anhält - die ärztliche Schweigepflicht gilt auch bei Minderjährigen. Es hilft zu reden, glaub mir! Und wenns erstmal nur mit deiner besten Freundin ist. Dann bist du mit deinem Problem nicht mehr alleine und vielleicht kann sie dir auch nen guten Rat geben.

Antwort
von livingdeadgirl1, 57

Das ist in deinem Alter ganz normal! Gehört einfach zur Pubertät :) Mach dir keine Sorgen. Ritzen, das weiß ich leider aus Erfahrung, ist nie eine gute Idee! Es hat mich abhängig gemacht und ich trage jetzt unschöne Narben auf meinen Beinen und Armen, die ich wirklich bereue.

Es ist immer gut, sich seiner besten Freundin anzuvertrauen! Wer weiß, vielleicht fällt dir ja ein bisschen die Last von den Schultern, wenn du dich jemandem geöffnet hast.

Kopf hoch und liebe Grüße von mir :)

Kommentar von Wtfoxsay ,

vom beißen kommen ja keine narben und so sehr kann ich auch nicht aus angst abzubeißen auch wenn das bescheuert klingt

Kommentar von livingdeadgirl1 ,

Ich weiß, dass es manchmal so scheint, als gäbe es nichts auf der Welt, dass in irgendeiner Weise helfen könnte. Aber glaub mir, sich selbst verletzen macht es nur schlimmer.

Kommentar von Wtfoxsay ,

und außerdem bin ich eig nie die sp gefühlvolle gewesen jetzt bin ich es aber leider geworden -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community