Frage von dieserda, 53

Abendlicher Ess'drang'?

Hallo :-)
Also, ich habe vor 2 Jahren 25 kg abgenommen und bin inzwischen auf meinem Traumgewicht. Ich gehe ins Fitnessstudio und mache auch so viel Sport. Ich habe den ganzen Tag lang kein Problem damit, gesund zu essen, mein Problem liegt am Abend. Auch wenn ich es eigentlich weiß, ich sollte es nicht tun, bekomme ich abends oft den Drang, ungesund zu essen oder generell mehr zu Essen, auch wenn ich satt bin. Meine Freundin ist häufig schon zu Bett gegangen und ich esse noch was. Ich schaffe es kaum, gegen diesen Drang anzukommen und habe auch wieder 1 kg zugenommen. Hat jemand eine Idee, wie ich dieses Verlangen unterdrücken kann oder hat selbst Erfahrungen damit?
Danke :-)

Antwort
von lamasch, 24

Eine zusätzluche idee wäre - zähneputzen

Das sagt deinem körper und deinem Biorhytmus dass jz schluss ist mit essen. Ansonstem vielleicht xylitkaugummis? Die schmecken und sind sogar gut für die zähne.

Kommentar von dieserda ,

Top, danke :-)

Antwort
von gutefrage1010, 23

Hallo dieserda,
Du könntest absichtlich keine Süßigkeiten oder fettiges Essen etc mehr einkaufen. Abends vor dem Fernseher kann man aufgeschnittene gemüsesticks mit etwas Joghurt und Kräutern knabbern. Was das Abendessen angeht, könntest du dir weniger auf den Teller holen, womit du nicht mehr den Drang hast, den Riesen Haufen auf dem Teller aufzuessen.
Liebe Grüße

Kommentar von dieserda ,

Danke, die Idee mit den Gemüsesticks klingt wirklich gut :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community