abend essen warm was kochen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wurstsalat, Brezeln und semmeln, käse und dazu eine warme nudel/ gemüsesuppe oder kürbiscremesuppe. Du kannst den Hauptgang auch kalt machen & als dessert warme Pfannkuchen mit heißen Beeren und eis / sahne
Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Wurstsalat machst (Chefkoch.de!😉), dann passen dazu ganz einfach Pellkartoffeln mit einem frischen Kräuterquark. Es gibt in der Tiefkühltruhe im Supermarkt leckere frische Kräuter, zusammen mit Paprika und Lauchzwiebeln, Salz und Pfeffer hast du da schnell was gezaubert. Eventuell eine Gemüsesuppe als Vorspeise, aus einfachem Suppengrün? Für die Vitamine? Und als Nachtisch (Vanille- oder Schoko-) Eis mit heißen Himbeeren (einfach aus der Tiefkühltruhe in der Mikrowelle aufwärmen). Ein drei-Gänge-Menü in schnell, günstig und gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

je nachdem wie gut du Kochen kannst von einfachen gerichten wie Nudel schinken Gratin zu mittleren gerichten wie Frikadellen mit gemüse und reis?

Reis paprika hähnchen pfanne

Schweres gericht wäre jetzt zum wochenende hin vllt ein Braten :schweine braten sowas in der richtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was italienisches ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chefkoch.de hat super gute Gerichte und dort ist auch immer der Schwierigkeitsgrad und die Kochdauer eines Gerichts angegeben. Da hole ich mir immer meine Ideen :) Guten Appetit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi michelleneu,

wie wäre es mit Karlsbader Schnitte?

Dafür brauchst du folgende Dinge:

- Toastbrot

- Kochschinken, Salami

- Käsescheiben(Gouda oder Edamer)

- Tomaten, Paprika, Brokkoli

- Ketchup und/ oder Sauce Hollandaise

Toastscheiben mit etwas Butter bestreichen, dann mit Salami belegen, eine Scheibe Tomate darauf, etwas Ketchup und zum Schluß mit Käse überdecken.

Du kannst diese Variante auch mit Brokkoli, Kochschinken und Sauce Hollandaise zubereiten, das esse ich gerne;-)

Ab in den Ofen bei 180 Grad für ca. 10 Minuten bis der Käse anfängt sich zu bräunen.

Schmeckt wirklich gut und ist schnell zubereitet;-)

Lg kruemel;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kartoffeln schälen, würfeln, kochen. Dazu TK Spinat und ein gebratenes Kotelett oder Schnitzel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht eine Suppe? :D

Google einfach mal nach Suppenrezepten und deren Zutaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung