Frage von Elena1289, 38

abegelaufener mailänderliteig noch gebrauchbar?

habe im gefrierfach mailänderliteig welcher gekauft ist eingefroren.. der ist am 1.1.2013 abgelaufen,jetzt meine frage kann man den noch essen? der teig beeinhaltet ja auch eier..

Antwort
von Salzprinzessin, 8

Das Backen ansich wird sicher gelingen und gesundheitliche Probleme wirst du beim Verzehr zweifellos nicht bekommen. Aber es wird bestimmt starke Einbußen bei der Geschmacksqualität geben, so dass du dich wahrscheinlich hinterher ärgern wirst, dass du Arbeit und Energie  investiert hast. Ich rate auch zum Wegwerfen. Schade, aber kann ja immer mal passieren, dass einem ein eingefrorenes Päckchen "durch das Verbrauchsraster" schlüpft.

Antwort
von Pummelweib, 9

Das ist schon fast drei Jahre eingefroren, so lange sollte man kein Lebensmittel eingefroren lassen und es entsorgen, auch deinen Mailänderliteig.

Ich bin echt immer dafür, alles so lange wie es geht, wenn es noch gut ist zu verwerten, aber das ist wirklich viel zu lange.

Gewöhne dir an, jedes eingefrorene mit einem Gefrierettiket zu versehen, auf dem du drauf schreibst, wann du dein Lebensmittel eingefroren hast, dann passiert das nicht mehr.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Eutervogel, 21

Ich hab eher Bedenken, dass das Fett ranzig geworden ist, aber das riecht und schmeckt man. Vertrau auf deine eigene Sensorik und dann passt das schon.

Kommentar von Elena1289 ,

aber schlecht könnte einem nicht werden?

Kommentar von Eutervogel ,

Wenn das Fett wirklich ranzig ist, dann ist du mit Sicherheit nicht soviel davon, dass dir schlecht wird. Da reicht dann ein Bissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten