Frage von lucyuu, 87

Abdomilon/Medizin brennt auch im Magen noch?

Ich hab von Natur aus einen sehr anfälligen Magen der halt einfach Probleme macht wenn ich Stress kriege etc, und Abdomilon hilft mir da sehr. Allerdings brennt's echt total. Ich hab sensible Schleimhäute allgemein, und wenn ich's trinke tut's echt kurz weh und ich fühl's in den nächsten 20-30 Sekunden dann auch so zwischen Rippen und Magenbereich brennen noch ein bisschen. Ist jetzt nicht so tragisch wei's ja eine Minute nach dem nehmen auch wieder weg ist aber ich mach mir halt Sorgen dass das bei dauerhafter Einname irgendwie schaden könnte, also Schleimhäute oder Magenwände oder irgendwas. Evtl der Alkohol? Da bin ich schon total geschmackssensibel.

Antwort
von LiselotteHerz, 68

Abdomilon ist ein Mittel gegen Verdauungsbeschwerden, sprich: Bei Verstopfung. Das ist kein Mittel gegen Magenschmerzen. Wenn es nach der Einnahme brennende Schmerzen verursacht,würde ich das nicht mehr nehmen. Deutet auf eine Unverträglichkeit eine der Inhaltsstoffe hin.

Was heißt hier: Anfälliger Magen? Hast Du oft und schon lange Magenschmerzen? Nüchtern, direkt nach dem Essen und evtl. sogar nachts? Das deutet dann auf Heliobacter pylori hin. Das ist ein Bakterium, was sich ausschließlich im Magen befinden kann und verusacht auf Dauer eine Magenschleimhautentzündung und Magengeschwüre.

Wurde das duch einen Atemtest schon mal untersucht? Wenn nicht, würde ich das von einem Gastroenterologen mal machen lassen. Zu dieser Untersuchung geht man nüchtern. Man bekommt ein Becherchen einer Flüssigkeit (Inhaltsstoffe habe ich vergessen), trinkt das und muss dann in einen Plastikbeutel pusten. Dann wird eine Stunde gewartet, dann muss man erneut einen Atemtest machen. Auf diesem Weg wird dieser Erreger nachgewiesen, der ist dann in der Atemluft enthalten.

lg Lilo

Hier noch ein Link dazu

http://www.gesundheit.de/krankheiten/magen-darm/gastritis/helicobacter-pylori-de...

Kommentar von lucyuu ,

Hi, danke für die Antwort erstmal. Ich hab nicht wirklich auf lange Dauer Magenschmerzen, legt sich immer wieder, aber immer wenn sich irgendwas emotional regt bei mir bekomm ich halt ganz plötzlich Magenschmerzen, und ab und zu, grad morgens, ist er halt allgemein unruhig. Nicht zu tragisch, mein Hauptgrund für die Medizin ist dass ich bald wieder bis zu 9 Stunden im Büro sitze wo bestimmt auch ab und zu Stress ist und ich da nicht so gerne bei so viel Leuten Probleme mit Magen, Gas etc haben würde. Jemand hatte es mir empfohlen weil die Person selber dasselbe Problem hatte und meinte so war auf der Arbeit dann auch über viele Stunden und nach dem essen alles ruhig. Hab auch schon Iberogast probiert davor, das hatte aber nicht so eine gute Wirkung wie das. 

Kommentar von LiselotteHerz ,

Ich habe mal nachgelesen. Abdomilon enthält 14 % Alkohol, das wird es sein, was da brennt. Hast Du auch manchmal Sodbrennen? Dann ist durch die Magensäure evtl. die Schleimhaut angegriffen? Und das brennt dann natürlich, wenn man in Alkohol gelöste Kräuter zu sich nimmt.

Ich würde das trotzdem mal testen lassen, tut ja nicht weh und die Kasse bezahlt das. Hat schon mal ein Arzt eine Magenspiegelung vorgeschlagen?

Kommentar von lucyuu ,

Sodbrennen nicht, ich denke auch das ist dann wohl der Alkohol, hab ja auch in den wenigen Situationen in denen ich mal Alkohol probiert hab gemerkt dass ich da empfindlich bin und fühlt sich ähnlich an zumindest im Hals. Aber das stimmt, den Test werde ich machen demnächst, vielen Dank für den Hinweis! Bisher noch nicht, es kam halt immer nur "Ja, ist der Stress, mehr Sport etc". 

Antwort
von meggi0405, 42

Hallo zusammen also ich hatte auch schon öfter Magenschmerzen wenn ich sehr viel Stress hab oder einfach nach meinen Arbeitstag zu schnell esse.Hab eine prima Seite gefunden http:/ /magenschmerzen.net da wird einem alles super erklärt. Liebe Grüße und gute Besserung 

Antwort
von egglo2, 50

Welcher Art sind denn deine Magenprobleme?

Treten sie nur bei Stress auf, oder kannst du auch bestimmte Speisen und Getränke damit in Verbindung bringen?

Abdomilon würde ich für Magenbeschwerden nicht nehmen.

Es wird zwar für Magen und Darm beworben, aber es ist eher etwas für Patienten, die mit dem Darm ihre Probleme haben.

Das von dir beschriebene Brennen, nach der Einnahme, kann vom Alkohol  kommen, oder von den ätherischen Ölen.

Wenn du häufig Probleme mit dem Magen hast, solltest du vielleicht mal einen Test auf H.pylori machen lassen. Geht flott und tutu nicht weh.

Kommentar von lucyuu ,

Wirklich nur bei Stress, hab auch schon versucht meine Diät umzustellen auf echt leichte Speisen für Phasen wo ich wusste dass Stress kommt und es hat sich nichts verändert, und ich merk halt immer stark dass sobald irgendwas stressig ist das sofort auf den Magen geht und sonst nicht. Ich nehms noch nicht lange aber bisher scheint es eigentlich wirklich eine gute Wirkung zu haben. Den Test auf H.pylori werde ich machen, danke für die Hinweise! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community