Frage von 12melle13, 186

Abdeckungsgestell für Pool im Winter selbst bauen möglich?

Hallo zusammen, wir wollen uns jetzt im Frühjahr eine Pool zulegen, aber wir rätseln welche Poolabdeckung für uns am besten passt. Aufblasbare-, Rollos- und Kuppelabdeckungen kommen aus Kostengründen nicht in Frage. Haben uns bis jetzt also für eine normale, beschichtete Abdeckung entschieden, aber wie vermeidet man die Schnee und Wasser Ablagerungen.... Meine Idee und gleichzeitig Frage: Kann man sich nicht selbst ein Gestell aus Stangen oder Witterungsbeständigem Holz bauen, das über den Pool gelegt wird und vom Handlauf gestützt wird über das man die Plane dann spannt und ringsherum der Schnee oder das Wasser runter laufen kann. Oder geht das aus irgendwelchen Gründen nicht? (Z.b. weil die Folie Kontakt zum Wasser haben muss)

Antwort
von johndonjohn, 152

Hallo ! Natürlich ist es möglich eine poolabdeckung selber zu bauen. Wir schrauben jeden Winter unsere selbstgebastelte holtzkonstruktion zusammen, mit Winkeln aus dem Baumarkt etc.

Kommentar von 12melle13 ,

Vielen Dank für die Antwort.

Wie kann ich mir diese Konstruktion vorstellen. Gibt es irgendwie die Möglichkeit für ein Bild?

Antwort
von JohannJames, 140

Hallo 12melle13,

ich habe hier einen Vorschlag, der wesentlich einfacher und billiger ist, als irgendein selbstgebasteltes Gestell.

Kaufe dir einen großen Gymnastik-Sitzball, blase ihn auf und platziere ihn in der Mitte des Pools.

Von dem gesparten Geld des sonst angeschafften Gestells, investierst Du in eine gute (!) UV-stabile, chlorresistente Pool-Winterplane aus PEB-Bändchengewebe mit Ösen und Spannseil, die Du beim Schwimmbadfachhändler bekommst.

Die spannst Du dann stramm über den Ball, so dass sich keine Wassersäcke bilden können. Bei Langformbecken müsste man wohl mit mehreren Bällen experimentieren.

Fertig ist eine perfekte Winterabdeckung. Beachte aber, dass die Bälle ja sonst nicht für diesen Zweck gedacht sind und somit vom Chlor angegriffen werden können. Dann halt alle paar Jahre einen neuen kaufen. Immer noch billiger als ein Gestell. Die Winterplane hält bei entsprechender Handhabung etliche Jahre.

Guter Tipp?

LG

Thomas

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community