Besteht der Schutz noch, wenn man die Abbruchblutung durch die Pille verschiebt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Pause kann nach mindestens 14 Pillen eingelegt werden, abgesehen davon ist die Einnahme völlig flexibel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • wenn du mindestens 14 Pillen korrekt eingenommen hast bist du auch in der Pause durchgehend geschützt
  • Die Pause darf nie länger als 7 Tage andauern - dies würde sonst Schutzverlust (auch rückwirkend!) bedeuten!
  • Die Pause darf aber jederzeit verkürzt oder gänzlich ausgelassen werden
  • Das Auslassen der Pause und damit das Durchnehmen der Pille ist ohnehin wesentlich verträglicher, schonender und zudem sicherer
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der Schutz ist dann noch gewährleistet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung