Frage von crizeo, 57

Abblendlicht und Fernlicht beide H1?

In meinen Scheinwerfern befinden sich derzeit (Gebrauchtkauf) sowohl für das Abblendlicht als auch für das Fernlicht H1-Birnen. Die Birnen sehen ziemlich identisch aus. Könnte ich die Birnen also gegeneinander austauschen? Ist das Fernlicht praktisch identisch zum Abblendlicht - mit dem Unterschied dass es höher eingestellt ist?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 30

Du kannst die Glühlampen tauschen. H1 ist H1, egal, in welchem Scheinwerfer sie eingesetzt sind.

Der Unterschied zwischen Abblendlicht und Fernlicht wird durch den Reflektor und die Position der Glühlampe bestimmt. Das Fernlicht leuchtet nicht nur höher, sondern auch punktförmiger. Das Abblendlicht leuchtet tiefer und breiter gestreut.

Antwort
von checkpointarea, 12

Wenn es H1 - Lampen (Birnen wachsen am Baum) sind, kannst Du sie ohne Probleme durchtauschen, bei älteren Fahrzeugen mit Doppelscheinwerfern war es durchaus üblich, dass auch für das Abblendlicht eine H1 hergenommen wurde. Der Unterschied zwischen Abblend, - und Fernlicht ist, dass Abblendlicht abgeblendet ist, im Winkel von 15 Grad rechtsseitig. Fernlicht strahlt hingegen voll in den Gegenverkehr hinein, deswegen sollte man es nur nutzen, wenn vor einem niemand ist.

Antwort
von daCypher, 33

Wenn eine der Abblendlicht-Birnen durchbrennt, kannst du als Ersatz eine der Fernlicht-Birnen rein machen. Solltest aber bei nächster Gelegenheit wieder ne neue Birne kaufen, die du dann wieder ins Fernlicht einbauen kannst. Oder du kaufst halt 1-2 Birnen als Vorrat. Die brennen ja immer mal wieder durch.

Die Birnen sind die Gleichen, aber beim Abblendlicht wird der Lichtstrahl so gerichtet, dass der Gegenverkehr halt nicht geblendet werden kann. Beim Fernlicht wird der Lichtstrahl einfach grade rausgeleitet.

Kommentar von crizeo ,

Ich hab genug Ersatzbirnen, aber die Fernlichtleuchtmittel sind heller und weißer bzw. allgemein neuer als die des Abblendlichts, daher wollte ich die evtl. gegeneinander austauschen. Das kann ich also machen?

Kommentar von ronnyarmin ,

Kannst du machen.

Kommentar von daCypher ,

Ja, wie gesagt, wenn die die gleiche Größe haben, kannst du die problemlos tauschen. Ob es dadurch heller wird, siehst du erst nach dem Tausch. Das Abblendlicht wird halt abgeblendet (deshalb heißt es auch so) und ist dadurch auch mit den gleichen Birnen dunkler, als das Fernlicht.

Kommentar von ronnyarmin ,

Das Abblenden erreicht man heutzutage durch die Form des Reflektors. Der kann auf seiner gesamten Fläche genutzt werden, wodurch das Abblendlicht nicht dunkler ist als das Fernlicht.

Kommentar von crizeo ,

Das ist klar, aber die Birnen sind allgemein gelber und dunkler. Danke für die Antwort!

Antwort
von Jo3591, 10

Je nachdem, wie aufwendig der Austausch ist, kannst Du gleich beide erneuern. Und den Glaskolben niemals direkt mit den Fingern anfassen, sondern mit einem Papiertaschentuch. Schweiß brennt sich ein und das Quarz-Glas kann früher kaputtgehen.

Antwort
von CEOLeben, 11

Also wie schon in vielen Antworten vorher gesagt: Es kommt hierbei nicht auf das Leuchtmittel selber, sondern auf die Reflektoren und Spiegel im inneren des Scheinwerfers an, weshalb die Leuchtmittel gleich sind und auch sein  können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten