Frage von MatiFragt, 48

Ab.abs bei diesem Satz?

Hallo Leute, ich habe mich vorhin gefragt, wie ich folgenden Abl.abs mit Hauptsatz übersetze: Hi cum cepissent cervum vasti corporis, sic est locutus partibus factis Leo: [...] Ich glaube, es wird so übersetzt, nicht? Als diese einen Hirsch von großem Körper ergriffen, sagte er (der Löwe), nachdem die Portionen von dem Löwen eingeteilt worden waren: [...] Das Leo am Ende ist schon ein Ablativ und partes facere ist das Verb. partes facere heißt so viel wie Portionen einteilen. Ist das richtig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Latein, 30


Als sie einen Hirsch mit ungeheuerem Körper gefangen hatten, sprach der Löwe so, nachdem Teile gemacht worden waren (nachdem er - der Hirsch - zerteilt worden war).

leo ist das Subjekt
partibus factis ist der Abl. abs. an einer ganz ungewöhnlichen Stelle (meist steht er nämlich am Anfang); seine Übersetzung ist fast nur durch einen Nebensatz zu bewältigen.


Kommentar von MatiFragt ,

Wobei partibus Subjekt des Abl.abs ist und factis Prädikat des Abl.abs. Richtig?

Kommentar von Volens ,

Genau.
Das sind die Satzteile des nachmaligen deutschen Satzes.
Ablativ wird zum Subjekt.
Partizip wird zum Prädikat.

http://dieter-online.de.tl/Ablativus-absolutus.htm

Kommentar von MatiFragt ,

Danke, das hat mir sehr geholfen!

Antwort
von rhenusanser, 16

Kannst du fast so lassen, die Korrektur habe ich fett gedruckt:

Weil diese / sie einen Hirsch von ungeheuer großem Körper gefangen hatten, sagte der Löwe so, nachdem die Portionen eingeteilt / gemacht worden waren: [...]


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten