Frage von Mehlsuppe,

Ab wieviel Kilo Übergewicht ist es problematisch für Schwangere?

Hallo

ich bin schwanger (überraschend aber sehr willkommen) und habe ca. 5-10 Kilo Übergewicht. Also ich bin 1,64 m groß und wiege 70 Kilo. Ich habe mal gelesen, dass Übergewicht gefährlich sein kann, wenn man Schwanger ist. ich bin schon dabei, abzuspecken, aber das dauert so lange, wenn man es auf gesunde Art tut. Ob das wohl eine Gefahr für mich und mein Kind ist? Wisst ihr zufällig, ab wieviel Kilo es gefährlich wird? Ich kann mich prima bewegen und mache auch jeden Tag Sport, aber habe halt leider von dem gerne essen (Schokolade...!) einen dicken Bauch, und das schon bevor ich schwanger wurde:-( DANKE:-)

Antwort von Wurzeljule,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich glaube nicht, dass die paar Kilo "Übergewicht" die du hast dem Kind schaden.

Ich denke, da müsstest du weit mehr als 10 kg zuviel auf die Waage bringen. ;-)

Viel schädlicher für das Kind wäre eine Diät, die dich stressen und an deinen Kräften zehren würde.

Aber wenn du dir wirklich Sorgen machst, dann sprich doch einfach mal mit deinem Frauenarzt darüber.

Er oder sie kann dich sicher viel beser beraten und beruhigen als wir hier es könnten.

Kommentar von Mehlsuppe,

hast du recht, mach ich auch beim nächsten mal

Antwort von ITDAU,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

STOP! Keine Diät als Schwangere, ausser der Arzt verordnet diese!

5-10 Kilo zuviel ist übrigens kein Problem. Bitte sprich mit Deinem Arzt darüber. Verhalte Dich und esse normal.

Kommentar von Mehlsuppe,

Diät mache ich nicht, aber ich versuche, auf Kalorienbombem zu verzichten und regelmäßig gesunde Mahlzeiten zu mir zu nehmen. Aber gestern habe ich schon wieder aus Versehen im Affekt eine Tafel Ritter Sport gegessen:-(

Kommentar von Kata91,

Dann ist das schon okay. In der Schwangerschaft sollte man auf keinen Fall 'ne Diät machen, aber genauso blödsinnig ist es, für zwei zu essen. Du solltest halt darauf achten, dass Du alle Nährstoffe in ausreichenden Mengen zu Dir nimmst und Dich gesund ernährst, dann ist alles gut! Außerdem solltest Du nicht grade Hochleistungssport betreiben, eher sowas wie schwimmen oder viel spazieren gehen. Viel Glück und Freude noch ;-)

Antwort von nicknack72,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ist ein Risikofaktor, aber Dein Übergewicht ist noch im Toleranzbereich.

Antwort von diemeggie,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

bei deinen angaben sehe ich keine gefahr :-)

zwei frauen kenne ich allerdings, die sind extrem übergewichtig und haben auch 'zufälligerweise' schon fehlgeburten gehabt...

ich hab mich dann mal informiert und gelesen, dass massives über- und auch untergewicht ein grund sein kann für eine fehlgeburt. also quasi eine entscheidung des körpers, der meint, in solchen zuständen kein kind austragen zu können.

aber ein paar kilos sind gar kein problem. da würden ja viele frauen probleme haben ^^

Kommentar von Mehlsuppe,

oh die armen, wie furchtbar:-(. aber hast recht, so hab ich das noch gar nich gesehen....so viele haben ja übergewicht und trotzdem haben sie alle gesunde kids...was nicht heisst, dass ich nicht in zukunft versuchen werde, normale portionen zu essen und den schokokonsum einzuschränken

Kommentar von diemeggie,

also spätestens wenn du hinter dem krabbel-popo herrennen musst, nimmst du gut ab :-)

Antwort von Columbine,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

So fett, wie du sagst kannst du mit deinen 70 Kilo gar nicht sein!

Kommentar von Mehlsuppe,

fett nicht, aber ich habe schon unschwanger ausgesehen als wäre ich im 7. monat und daran hat sich nicht viel verändert. wenn ich im 9. monat bin sehe ich wahrscheinlich so als, als würde ich 9linge erwarten^^

Antwort von solange,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nun bist Du schwanger und jetzt zu diäten wäre ganz falsch. Esse einfach gesund und ausgewogen. Lasse die Naschereien weg. Gehe so oft Du kannst spazieren. Viel Glück.

Antwort von Zackentod,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Dein Gewicht ist total o.k.!

Antwort von Zigi7darko,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ab 20 Kilo und mehr ist schon problematisch. Alles gute aus Kroatien!

Antwort von Columbine,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du willst doch wohl nicht während der Schwangerschaft abspecken? Das kann gefährlich sein! Außerdem ist dein Übergewicht nicht bedrohlich!

Antwort von lady62,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du solltest jetzt auf keinen Fall eine Diät machen du musst jetzt sozusagen für zwei essen. Die Diät kannst du dann machen wenn du dein Kind auf die Welt gebracht hast aber bitte jetzt nicht wo du schwanger bist.

Kommentar von Kata91,

So ein Blödsinn...! Das alle immer meinen, man müsse in der Schwangerschaft für zwei essen... Es reicht vollkommen, wenn man sich normal ernährt, solange man normalgewichtig ist. Das Kind nimmt sich was es braucht, und das ist nicht so viel, wie eine zweite Person. Das ganze Gelaber von wegen für zwei essen ist alles nur eine Ausrede, damit die Frauen kein schlechtes Gewissen haben, wenn sie ihrem Heißhunger nachgeben.

Kommentar von lady62,

Darum hab ich auch sozusagen davor geschrieben, aber es gibt ja immer welche die nicht lesen können, oder es nicht umsetzen wollen.

Antwort von christina1985,

schokolade ist garnicht so schlimm. du sollstest nur schauen das du sie morgens und nicht abends ißt. während der schwangerschaft würde ich mich sehr mit dem essen zurück halten. schließlich wiegst du ja eh schon zu viel. das heißt du solltest wenig aber vitamin reich essen. viel gemüse obst, fleisch und fisch(<---wichtig) von allem etwas, nur eben einfach nicht zu viel. Calcium und magnesium sind auch sehr wichtig... schauen das du kohlehydrate vorallem morgens ißt, und abens eiweis und keine kohlehydrate. diät würde ich ABRATEN! das kann dich im schlimmsten fall einen oder mehrere zähne kosten! das kind nimmt sich was es braucht. deswegen schauen das du von allem etwas ißt! lg chrissi

Antwort von mausell1,

Bitte mach keine Diät innerhalb der Schwangerschaft: das ist schädlich für Dich und das Kind; Dein Gynäkologe wird Dich gern darüber aufklären. Das Übergewicht ist ja nicht gravierend und durch die Anstrengungen während der Schwangerschaft wird sich Dein Gewicht evtl. sogar relativieren. ;) Besser ein bisschen mehr an Gewicht (im Bereich des normalen), als zu wenig.

Ernähre Dich ausgewogen und gesund, während Du schwanger bist, nimm ausreichend Calzium, Jod und Eisen zu Dir. Ich wünsche Dir alles Gute! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community