Frage von VVSteknik, 121

Ab wieviel Jahrne sollen Kinder ein Handy haben?

Antwort
von XxDerHelferXD, 32

Bevor man drüber nachgedenkt, sollte man erstmal folgende Kriterien überprüfen.

Was kann mein Kind im Internet machen.

Kann mein Kind mit diesem Gerät umgehen.

Wie wird er sich Verhalten, wenn er eins hat.

Meine persönliche Einschätzung ist, dass man ein Handy ab der weiterführenden Schule haben darf. Es kommt aber auch darauf an, wie das Kind wohl mit dem Gerät umgehen wird.

Wen das Kind überhaupt nicht mit diesen Gerät umgehen kann und du kein Vertrauen hast, würde ich erstmal abwarten. Dies kann man auch klären, indem man in einem Gespräch über das Handy redet. Und nicht nur im geringen Umfang!

Sollte das Kind weiß, wie Sie mit diesem Gerät umzugehen hat, würde ich dem Kind ab der weiterführenden Schule eins schenken. Aber wen das Kind dieses Gerät unbedingt haben möchte und auch versichert, dass es damit gut umgehen wird, könnte man dies auch belohnen und schon eins zu Weihnachten/Geburtstag( Kommt drauf an, wann der Geburtstag ist) ein Handy schenken.

Ich habe das jetzt in so einer Art " Empfehlung" dargestellt.

Der Inhalt ist nicht durchdacht, ich habe das einfach mal aufgeschrieben, was mir so durch den Kopf gegangen ist.

Antwort
von FrageAntwo, 59

Ich finde das ist mit Eintritt in die weiterführende Schule angemessen. Wenn die Kinder recht reif sind auch schon 1 Jahr früher. Das wichtigste ist allerdings finde ich dass Eltern ihre Kinder ausreichend darüber aufklärt wie man das Gerät und die daraus entstehenden Möglichkeiten (zB WhatsApp und andere soziale Dienste)  richtig nutzt Richtig nutzt und welche Gefahren dabei entstehen können ohne aber das ganze und seine Chancen zu verteufeln. Leider fehlt vielen Eltern das Wissen sodass sie ihr Kind nicht oder falsch aufklären. Dies wird dann leider noch verstärkt durch Aktionen wie SCHAU HIN die die neuen Medien eher verteufeln und unrealistische Tipps geben und so leider das Problem nicht lösen und gleichzeitig die Chancen der Sozialen Medien nicht kommunizieren 

Antwort
von clemensw, 24

Das kommt natürlich immer auf den individuellen Entwicklungsstand des Kindes an.

- Kinder-Handy (kein Display, 4-5 Tasten mit festen Rufnummern für Mama, Papa, Oma, Notruf etc., Ortungsfunktion, aber kein SMS, Internet, WAP o.ä.) ab der 2. Klasse oder sobald das Kind den Schulweg allein bewältigt.

- Smartphone nicht vor dem Eintritt in eine weiterführende Schule

Wichtig dabei ist aber, das Kind nicht einfach mit dem Handy allein zu lassen (wird oft gemacht: Handy als Babysitter-Ersatz), sondern auch eine gewisse Kontrolle und Erziehung anzuwenden. Also:

- Jugendschutzfilter installieren

- Internet- und Spiele-Zeit pro Tag begrenzen

- mit dem Kind regelmäßig darüber reden, mit wem er wie worüber kommuniziert

- Ortungsfunktion: Ja, aber nur wenn Abmachungen nicht eingehalten werden (z.B. das Kind ohne Anruf zu spät kommt)

- Prepaid-Budget gehört zum Taschengeld, so lernt das Kind, sich seine finanziellen Mittel besser einzuteilen.

Antwort
von GelbeForelle, 55

Wenn man in einen entfernten Ort zur schule muss geht ein Handy in Ordnung, muss ja nur zum telefonieren sein, wenn mal ne Stunde oder ein Bus wegfällt, damit mal wer fährt oder man sich keine Sorgen macht. Smartphone sobald die Kinder nicht mehr in dem alter sind indem sie ständig solchen mobile gamer rotz labern und es nur zum zocken nehmen.

Antwort
von Volkerfant, 14

Gar keines, erst wenn sie selbst genug Geld verdienen, um sich eines kaufen zu können und selbst für die laufenden Kosten aufkommen können.

Es gibt im Notfall immer noch Erwachsene, die einem helfen oder Münzfernsprecher.

Ehrlich! Für was braucht ein Kind ein Handy? Das ist doch nur Statusymbol, weil die anderen eines haben.... und um die Mutter zu tyrannisieren :"Mama, kannst du mich abholen...."

Und stellt euch vor, die Mütter unterstützten das auch noch!


Antwort
von mychrissie, 15

Für Kinder unter 12 ein simples Seniorenhandy mit zwei oder drei Tasten, mit dem man auf einen Druck Polizei, Mutter oder Papa einen Hilferuf zusenden kann. Ich weiß nicht, ob es auch welche gibt, die man per GPS orten kann, das wäre natürlich noch besser.

Ein Smartphone, mit dem man auch spielen kann (statt in der Schule aufzupassen) würde ich erst etwa ab 12 gestatten. Ich würde dem Kind in meiner Erziehung auch immer klarmachen, dass ein Handy ein "Nice-to-have" ist und kein "Must-have" und dass manche Männer zwar auf Ziegen starren, wie der Filmtitel sagt, dass es aber bei Tennies nicht so weit kommen sollte, dass sie zu Ziegen mutieren, die nur noch aufs Smartphone starren. 

Die Altersangaben sind natürlich nur Richtwerte, man sollte sich bei der Handyerlaubnis eher nach dem Reifegrad des Kindes richten.

Ich hatte diese Probleme glücklicherweise nicht; als meine Kinder aufgewachsen und in die Pubertät gekommen sind, gab's noch keine Funkzellen sondern nur Telephonzellen.

Kommentar von VVSteknik ,

Ich habe mir mal ein Seniorenhandy angesehen. Die haben ziemlich große Tasten, aber von den Funktionen her sind sie mit normalen Handys vergleichbar. Man kann da auch Notrufnummern einspeichern und über eine Taste abrufen.

Antwort
von anaandmia, 46

Ich finde schon so mit ca. 11 Jahren....ABER kontrolliert also z.B in abgemachten Zeiten, nicht Abends im Bett usw.

Antwort
von Psylinchen23, 50

Kommt drauf an. Ich finde es wichtig wenn das Kind alleine zur Schule geht und auch wieder alleine heim fährt das dieses Kind ein Handy hat damit es die Eltern bei einen Notfall erreichen kann. Muss ja nicht ein Smartphone sein. 

Antwort
von YukiBe, 62

Bei mir hatten die meisten mit 10 Jahren eins. Aber das waren auch noch so super geile Nokia Handys haha ... Was Smartphones angeht würde ich sagen, sollten sie vielleicht so ab 12 ungefähr eins bekommen.

Aber mal ehrlich: Heutzutage haben ja 6-jährige schon WhatsApp etc. Da verstehe ich die Eltern wirklich nicht, wie sie Kindern so früh ein Handy in die Hand drücken können ...

Kommentar von GelbeForelle ,

Mein Bruder hatte so ein Touchscreen Handy, ging überhaupt nicht weil man stärker als bei tasten drücken musste, aber in der 4. Klasse war er mega fame

Kommentar von YukiBe ,

In der Grundschule war bei uns auch jeder mega fame, der ein Handy hatte haha.

Ich hatte mein erstes Touchscreen Handy mit 14. Aber vermutlich auch nur, weil es das erst ab da gab ^^

Antwort
von Anonym020202, 34

Ich bin 13 und meine Mutter vertraut mir ich habe mein erstes Smartphone mit 11 bekommen. Und alle die hier schreiben aber kontrolliert das ist affig man kann alle Chats, Bilder und so weiter löschen man sollte seinem Kind schon vertrauen. Also Kontrollieren wäre für mich ein No-Go da das Smartphone das moderne Tagebuch ist. Also ab dann wenn man weis das man dem Kind vertrauen kann 😉

Antwort
von LordPhantom, 19

Sobald sie Reif genug sind.

Antwort
von Heiko776, 74

Kommt drauf an, aber spätestens mit 15 oder 16

Kommentar von VVSteknik ,

Ja, die Kinder müssen die Technik bzw. den Umgang mit modernen Geräten wie Smartphones lernen.

Antwort
von FuehledasMeer, 48

13/14 und dann auch kein teures Smartphone sondern nen günstiges Prepaid.

Antwort
von Annnonymusss, 57

Dann, wenn sie verantwortung für das Handy und Internet übernehmen können also ab 12 (aber kontrolliert)

Antwort
von Meeew, 41

Ich war in der 5. mein Bruder in der 6. Klasse, also so 11-13

Antwort
von TheExpert13, 57

Ich habe mein erstes Smartphone zum 12. Geburdstag bekommen.

Antwort
von MrClarkKent, 44

Wenn es nach mir ging, sollten Kinder gar keins haben. Aber leider geht es nicht nach mir. 

Kommentar von FrageAntwo ,

Bis zu welchem Alter definierst du "Kinder"?

Antwort
von 1900minga, 18

Meiner Meinung, ab einer weiterführenden Schule (frühestens!)

Und dann kein iPhone 6plus, sondern ein iPhone 4/4s, welches recht billig ist.

Kommentar von LordPhantom ,

Gar kein IPhone

Kommentar von 1900minga ,

War jetzt nur ein Beispiel, da ich mit diesen Modellen Vertrauter bin und Modelle andere Hersteller nicht vom Namen kenne

Antwort
von Falu25, 41

Hallo VVSteknik

Ich würde sagen ab 13 :D

LG: Falu25

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten