Frage von winstoner14, 104

Ab wieviel Jahren, dürfen Gewehre in Schützenvereinen geschossen werden?

Erst ab 18 oder schon ab 16?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von antnschnobe, 64

Hilft Dir diese Tabelle?

Oben Erwerb und Besitz - runterscrollen -> schießen

http://www.ndsb-sl.de/waffenrecht/altersgrenzen.htm

1. Kindern, die das zwölfte Lebensjahr vollendet haben und noch nicht 14 Jahre alt sind, das Schießen in Schießstätten mit Druckluft-, Federdruckwaffen und Waffen, bei denen zum Antrieb der Geschosse kalte Treibgase verwendet werden (Anlage 2 Abschnitt 2 Unterabschnitt 2 Nr. 1.1 und 1.2),
2. Jugendlichen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und noch nicht 18 Jahre alt sind, auch das Schießen mit sonstigen Schusswaffen bis zu einem Kaliber  von 5,6 mm lfB (.22 l.r.) für Munition mit Randfeuerzündung, wenn die  Mündungsenergie höchstens 200 Joule (J) beträgt und Einzellader-Langwaffen mit glatten Läufen mit Kaliber 12 oder kleiner
gestattet werden, wenn der Sorgeberechtigte schriftlich sein Einverständnis erklärt hat oder beim Schießen anwesend ist.

https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__27.html

Kommentar von winstoner14 ,

Dankeschön ^^

Kommentar von antnschnobe ,

Bitte ; )

Und an den "downvote-Geber":
Auch das ändert nichts an der Tatsache. Gesetz ist Gesetz.

Kommentar von antnschnobe ,

winstoner14 -  merci für den Stern ; )

Antwort
von Pandur11, 29

In Schweizerischen Schützenvereinen kann man schon ab 10-12 Jahren Grosskalibergewehre schiessen, an Jagdschiessständen und in Schiesskellern habe ich keine Mindestalter gesehen, wobei dort auf den gesunden Menschenverstand gesetzt wird. Ich bin mir nicht einmal sicher ob das gesetzlich geregelt ist. Es kommt natürlich ganz au

Schiesst man sportlich im Verein, so beginnt man mit 12 Jahren, vorallem bei Pistolen, mit Kleinkaliber und Luftpistolen. Aber Ausprobieren ist kein Problem.

Wichtig ist einfach die Aufsicht welche vorhanden sein muss...

Antwort
von danyso, 72

Unter aufsichz eines Erwachsenen, kannst du glaube ich auch schießen. Aber besitzen darfst du es nicht.
Kannst ja mal nachfragen beim Verein.

Kommentar von winstoner14 ,

Das ich Scharfe Schusswaffen, ohne entsprechende Genehmigungen nicht besitzen darf, ist mir auch klar.

Antwort
von winstoner14, 59

Ich meinte keine Luftgewehre, sondern Gewehre ab Kaliber 12.

Kommentar von wiki01 ,

Ab Kaliber 12? Weißt du, was Kaliber 12 ist? Dabei handelt es sich um ein Kaliber für Schrotgewehre. Größer als 12 gibt es nur für die Großwildjagd. In Schützenvereinen werden regelmäßig keine Schrotwaffendisziplinen geschossen. Du musst du dir schon einen speziellen Verein aussuchen, die einen Tontaubenschießstand haben, oder zu einem jagdlichen Verband. Schrotgewehre darfst du unter 18 Jahren nur unter Aufsicht schießen.

Antwort
von X38nn, 63

Ich glaub schon dann aber nur kleines Kaliber

Kommentar von wiki01 ,

Glauben heißt "nicht wissen". Keiner interessiert sich dafür, was du glaubst. Warum antwortest du auf eine Frage, von der du keine Ahnung hast? Wo wäre da jetzt deine Hilfe bei dem Problem?

Antwort
von Namenlos002, 17

Ich bin 14 Jahre alt und schieße im Schützenverein KK und LG, ersteres unter Aufsicht, ich glaube aber, das sich ab 15 da was bezüglich der Aufsicht ändert, weiß aber nicht was, und es kann auch schon ein veraletes Gesetz sein.Berichtigt mich falls ich falsch liege.

Antwort
von wiki01, 66

Du müsstest schon genauer sagen, was für Gewehre du meinst. Luftgewehre darf man schon viel früher schießen.

Kommentar von X38nn ,

das hilft auch nicht weiter wenn du es nicht weißt aber trotzdem deinen Kommentar dazu gibst

Kommentar von wiki01 ,

Mach doch deinen Kopf zu. Deine Antwort war Müll. Ich hätte, bei mehr Informationen, konkret darauf geantwortet. ich weiß alles über Schusswaffen und WaffG, im Gegensatz zu dir.

Kommentar von X38nn ,

@wiki01 Und was bringt deine Antwort? Die ist genauso Müll wie meine da sie dem Fragesteller nichts bringt

Kommentar von wiki01 ,

Du bist einfach dumm, oder? Seine Frage war nicht präzise genug, um eine präzise Antwort zu geben. Es ist ein Unterschied, ob man ein Luftgewehr schießen möchte, oder ein Großkalibergewehr. Da bat ich ihn, das zu präzisieren. Deine Antwort war sinnloses Geschwafel. Aber nicht einmal das erkennst du. Für mich ist dieses "Gespräch" beendet. Du hast nicht mein Niveau.

Kommentar von X38nn ,

@wiki01 das stimmt dein Niveau ist zu tief sonst hättest du es nicht nötig beleidigend zu werden. Übrigens hat es jemand anderes auch geschaft ohne genauere Erläuterung seine frage zu beantworten hättest du das nötige wissen von dem du behauptest es zu besitzen hättest du ihm auf die frage geantwortet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community