Frage von Schnucki500, 34

Ab wieviel Jahren darf man einen Tauchlehrgang machen, wieviel kostet das,was muss man beachten?

Mache nämlich bald 14 Tage Urlaub an der Ostsee.

Antwort
von purepowerkiwi, 18

Hallo :)

Ist immer ein bisschen Unterschiedlich je nachdem wo du bist und wie genau die es mit den gesetzlichen Regelungen nehmen. An sich gibt es Tauchkurse ab 12 Jahren. Es gibt verschiedene große Tauchschulen ich kann Padi nur wärmstens empfehlen.

Bevor du einen Tauchkurs machen kannst musst du dir von einem Arzt ein Attest geben lassen, dass du dazu körperlich in der Lage bist und keine Krankheiten hast die das Tauchen verhindern.

Google doch einfach mal Tauchbasis / Tauchschulen Ostsee da findest du bestimmt was.
Was die Preise angeht ist es in Deutschland leider nicht billiger als im Ausland.
Meist 300 € bis 400 €

Ich würde dir empfehlen erstmal ein schnupertauchkurs zu machen, weil manche Leute das dann doch nicht so toll finden wie sie erst dachten und bevor du das ganze Geld bezahlst... ist das sicherer :)

Wenn du dann immernoch einen Kurs machen möchtest kommt sowohl Theorie (Unterricht, Buch oder eine DVD mit anschließendem Test) als auch der praxisteil wo du deine echten ersten Tauchgänge machen kannst...

Hier ist noch eine echt hilfreiche internetadresse :

http://feel4nature.com/deinen-tauchschein-machen-und-was-es-wirklich-kosten-darf...

Liebe Grüße und viel Spaß :)

Antwort
von Elumania, 19

Ich habe meine ersten Tauchgang mit 12 gemacht. 

Du musst vorher zum Arzt und eine Tauchtauglichkeitsuntersuchung machen lassen. Das kostet (für Erwachsene) 45 Euro und man braucht 3 Wochen bis man einen Arzttermin bekommt. 

Ansonsten musst du nichts beachten, das Restliche bringen dir dann die Tauchlehrer bei. 

Viel Spaß beim Tauchen!

Wenn es dir Spaß macht kannst du ja auch mal das Apnoetauchen ohne Flasche ausprobieren :D

Kommentar von Schnucki500 ,

Gibt es an der Ostsee Tauchlehrgängr oder so? Bin noch jugendlich also noch keine 18 und meine Eltern machen sowas nicht gerne müssen die mit tauchen oder geht das auch so?

Kommentar von Elumania ,

Achso, ich dachte du hättest schon eine Tauchbasis an deinem Urlaubsort gefunden. Wenn nicht dann musst du natürlich erst einmal schauen ob das auch überhaupt angeboten wird, weil ich weiß ja nicht wo genau du Urlaub machen willst. 

Ich kenne Tauchkurse eigentlich nur von Hotels im Ausland. Da sind die Preise immer sehr hoch, aber ich denke in Deutschland sind die Preise eher geringer nur die Angebote eben nicht so zahlreich. Es gibt aber Tauchbasen an der Ostsee zum Beispiel in Scharbeutz.

http://www.tauchenostsee.de/schnuppertauchen/kurse/

Deine Eltern müssen nicht mitkommen. Sie geben dich da ab und können dich später wieder abholen. 

Kommentar von oOGermanGamerOo ,

Eine Tauchtauglichkeitsuntersuchung hat keinen festgelegten Preis. Kosten können zwischen 10 und 120€ schwanken. Also am besten bereits am Telefon erkundigen, welche Kosten anfallen würden und man kann auch genauso wenig pauschal sagen, wie lange du warten musst. Wartezeiten variieren von Arzt zu Arzt äußerst stark. Das darfst du in deiner Planung nicht vergessen.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten