Frage von wolkenbae, 38

Ab wieviel Jahren darf ich ins Ausland wenn man dort Verwandschaft hat (Schule)?

Also ich bin 14 Jahre alt, gehe in die 8. Klasse und habe Verwandschaft in Brasilien, genauer, meine Oma lebt dort. Sie wäre auch bereit mich für ein Jahr aufzunehmen und ich würde auch dort zur Schule gehen. Meine Frage ist jetzt, dürfte ich das schon nach den Sommerferien (nächstes Schuljahr) machen, und wie alt muss ich sein? werde im Januar 15. Ich hab schon viel im Internet nachgeschaut aber finde nicht wirklich etwas. Danke im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von quarklabor, 18

Hey, 

ja du darfst natürlich. Üblicherweise macht man aber eine Austauschjahr in der 10. oder 11 Klasse. Wenn du etwas älter bist, hast du auch mehr Freiheiten in Brasilien. Deine Klassenkameraden sind dann auch schon älter und ihr könnt ein paar Dinge unternehmen.

Du musst dich bei der Schule in Brasilien anmelden und das mit denen klären. Außerdem musst du dich von deiner Schule in Deutschland für das Jahr freistellen lassen. 

Wichtig ist es auch zu klären, was du für ein Visum brauchst. Du musst ein Visum beantragen, damit du ein Jahr in Brasilien bleiben darfst, denn mit dem normalen Reisepass kannst du nur drei Monate dort bleiben.

Also erst Schule in Brasilien klären, dann Schule in Deutschland und dann Visum beantragen. Das sollte bis zu den Sommerferien machbar sein. Ich würde aber wie gesagt es erst in der 10. Klasse machen.

Antwort
von Seraphan, 18

Du darfst zu jeder Zeit ins Ausland. Mit 14 Jahren bist Du auch alt genug, von Fluggesellschaften ohne Begleitung befördert zu werden. Also, dann viel Spaß in Brasilien. Übrigens empfehle ich den Flug mit Condor. Günstiger geht es nicht.

Antwort
von huldave, 24

Wenn dir deine Eltern das erlauben, dann darfst du das

Antwort
von Striker310501, 26

Mit Erlaubnis der Eltern darfst du

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community