Frage von kim711, 70

Ab wieviel Alkohol kann man zusätzlich Cannabis konsumieren ohne, dass die Mischung "gefährlich" wird?

Ich bekomme auf Feiern oft Lust auf einen Joint oder Haschkekse, da jedoch immer vor dem Mischkonsum zwischen Alkohol und Gras gewahrnt wird (und ich zu dieser Zeit meist schon angetrunken bin) trau ich mich nicht ohne mich davor etwas informiert zu haben. Wenn jemand hierzu Erfahrung hat, würde es mich interessieren wo da die Grenze zum "unangenehmen Rausch" liegt.

Bitte keine unnötigen Antworten, in denen nur beleidigt oder ganz von Cannabis abgeraten wird, ansonsten Danke im voraus :)

Antwort
von Yannick1998, 26

Also ich muss im Vollrausch und der Kombination von Gras schlechte Erfahrungen machen , deswegen sag ich dir mein Limit das immer geklappt und und wie es nie wieder zu einer schlechten Erfahrung geführt hat . Wenn ich hart Alk trink dann rauche ich generell keinen aber wenn man z.B einen chilligen Abend macht und ich sag mal bei mir ist es so. , dass ich bis 6 0,33l Bier noch einen rauchen kann . Dann bin ich angetrunken und es ist noch cool aber alles was drüber ist würde ich mich empfehlen einen zu rauchen

Antwort
von WilhelmLeibniz, 45

Das entscheidet einzig und allein dein Körper, du musst dich ganz langsam an deine Grenzen herantasten!

Kommentar von misscassi ,

Da stimme ich WilhelmLeibniz zu. Es gibt halt die Faustregel Alkohol vor Cannabis, da man bei Alkohol den Wert kennt und bei Cannabis nicht. Wenn du es umgekehrt machst, merkst du warscheinlich nicht richtig, ab wann du angetrunken bist.

Antwort
von AriAndAvanFan, 21

Bei uns heißt es auch erst kiffen dann trinken. Klappt bei mir auch nur so sonst wird mir schlecht. Kommt aber echt auf die Person an.

Antwort
von DeanV, 39

Du wirst es ausprobieren müssen... Bei jedem anders

Antwort
von Dilaralicious2, 33

Alk auf Gras macht spaß & Gras auf Alk bringt nur Hulk.
Also erst kiffen und dann trinken.
Bei der version kann ich nur bestehtigen das macht echt spaß.
Andersrum werd ich nicht probieren denn da sagt man muss man kotzen.

Antwort
von GanjaIsTheCure, 11

Bei mir gehört Gras einfach dazu. Hab mich von dem Mischkonsum noch nie schlecht gefühlt oder hab gekotzt oder sowas

Antwort
von aXXLJ, 10

Cannabis und Alkohol sind zusammen ein absolutes NO GO. Da gibt es auch keine einseitigen Mengenbegrenzungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community