Frage von Baghilustig, 309

Ab wie vielen Jahren Sextoys?

Hey! Ich bin jetzt fast 15 (weiblich) und mache eigentlich jeden Tag sb. Um etwas Abwechslung zu bekommen würd ich mir gerne einen Vibrator kaufen. Meine Mom sagt aber, dass ein Vibrator in meinem Alter eher schädlich ist. Stimmt das oder kann ich sie irgendwie überzeugen?

Danke schonmal für die Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sandraaaa15, 145

Das ist keineswegs schädlich. Argumente dafür wären beispielsweise, dass glückshormone ausgeschüttet werden und du vielleicht entspannter bist. Das wirkt sich gut für die Psyche aus

Antwort
von Ursusmaritimus, 147

Wie schon der Vorredner schrieb es ist nicht schädlich, aber auch ich würde für etwas mehr Ruhe plädieren, dann hast du noch ein paar Steigerungsmöglichkeiten.....ich kann mir nicht vorstellen das es dir schon langweilig geworden ist.

Antwort
von lifeisblah, 107

Wenn du in so jungem alter schon mit Sextoys anfängst hast du später nicht mehr so viel Spaß bei richtigem Sex und es wird schwieriger sein, dass du zu deinem Höhepunkt kommst also würde ich dir davon abraten! Haha aber gutes Verhältnis zu deiner Mutter hast du wohl :D

Kommentar von Xboyneverseen ,

Naja, nur wenn er das Ding jeden Tag benutzt.

Aber wenn er es einmal alle 1-2 Wochen oder so nimmt, dann macht das nix und er hat was, worauf er sich freuen kann

Kommentar von lifeisblah ,

Naja aber, ich denke es ist eine sie, ist ja auch noch jung. Das kann schon schnell zur Gewöhnung führen, vor allem wenn sie noch keinen richtigen Sex hatte. Wenn es dann mal zum GV kommt ist sie nur die Sextoys gewohnt und wird wohl schwierig zufriedenzustellen sein...

Kommentar von Xboyneverseen ,

Oh, sorry

Wie das bei Mädchen ist, können wir nicht wissen, naja deshalb wäre es toll gewesen, wenn sie "Mädchen" oder "fast 15 w" oder einfach nur "weiblich" in ihre Frage geschrieben hätte.

Denn Jungs nuzten solche Dinger auch, nur sind die für Jungs halt in Ringform.

Naja, am Automaten gibt es beide Versionen, und wir stellen uns das halt trotzdem noch besser vor als fingern, allein schon wegen der Fingernägel

Kommentar von HeresJohnny ,

Hat sie doch lies den ersten Satz

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 134

Also schädlich ist es nicht aber du solltest noch 1-2 jahre warten

Kommentar von Xboyneverseen ,

Warum sollte er denn ?

Es ist sein Körper und seine Sache, was der mit sich macht

Antwort
von Trucker403, 92

Die meisten ab 14 gehen mit laufenden Vibrator der vorher gut platziert wird zur Schule. Dann kann das Ding (lautlose Version) auch beim Unterricht laufen. Habe das so gehört.

Kommentar von Xboyneverseen ,

zur Schule mit Vibrator ?

Naja, ich werds mal ausprobieren, mal schauen wie das so ist

Kommentar von Trucker403 ,

Musste ja nicht auf volle Pulle stellen - so Stufe eins. Sonst vibriert der Stuhl mit und es fällt auf

Antwort
von Xboyneverseen, 88

Es ist nix schädlich, ihre Vorbehalte kommen nur aus einer düsteren Zeit, in der man noch dachte, irgendwann gehen Jungs die Spermien aus und deshalb sollten sich sich nicht beglücken

Kauf es dir am Kondomautomaten.

PS: Du bist geschäftsfähig, du kannst es dir auch kaufen ohne sie zu fragen, das geht sie auch eigendlich nix an, es ist nur deine Sache


Antwort
von Darkdaemon, 77

Pff warum warten ^^ und schädlich ist es auch nicht.

Antwort
von Tim774, 44

Die sind ab 18.

Kommentar von Xboyneverseen ,

Nein, sind sie nicht.

Nur das Betreten von Sexshops ist ab 18, weil da überall nakte Menschen abgebildet sind.

Antwort
von rehgiiina, 60

Was geht das eigentlich Deine Mutter an?

Warum erzählst Du es überhaupt Deiner Mutter?

Das ist allein Deine Privatsache.


Kommentar von Trucker403 ,

Ja nun , wenn die Mutter Erfahrung hat, können sie sich austauschen

Kommentar von Xboyneverseen ,

Das denken wir uns grad auch.

Sorry, aber mein Bruder und ich sind ja auch fast 15 und wir würden sowas niemals unserer Mutter erzählen und ja, wir haben auch einen Vibrator zuhause

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten