Ab wie vielen Jahren Autoführerschein KlasseB Bayern?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Grundsätzlich kannst du deinen Antrag beim Amt erst mit 16,5 Jahren stellen. Drei Monate vor deinem 17 Geburtstag darfst du die theoretische und einen Monat vor deinem 17 Geburtstag die praktische Prüfung ablegen. Ab 17 Jahren, darfst du dann in Begleitung Auto fahren. Alleine ist das Grundsätzlich erst mit 18 Jahren möglich.

Aber keine Regel ohne Ausnahme. Wenn du einen dringenden und wichtigen Grund hast, auch schon früher alleine Auto zu fahren, dann kannst du einen Antrag beim Straßenverkehrsamt stellen. Dort könnte man zb entscheiden, das du bestimmte Wege mit dem Auto fahren darfst, weil du sonst sozial benachteiligt bist (Wohnung - Arbeit in ländlicher Gegend).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Führerschein ist bundessache, nicht Ländersache.
Du kannst somit mit 16.5 für bf17 anfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens gibt es kein gesetzliches Mindestalter ab wann man den Autoführerschein machen darf. Nur die allermeisten Fahrschulen nehmen erst Schüler an die höchstens 6 Monate jünger sind als das Mindestalter für die entsprechende Führerscheinklasse.

Du frägst nach dem Autoführerschein Klasse B, wenn direkt der gemacht wird fängt man mit ca 17,5 damit an.

Weitaus besser ist es allerdings den BF17 zu machen (auch wenn Fuji sauer ist weil er dies zu seiner Zeit nicht durfte und dies auch keinem Anderen gönnt). Den sollte man mit ca 16,5 beginnen, ab 3 Monate vor dem 17. Geburtstag darf die theoretische Prüfung abgelegt werden, ab 1 Monat davor die Praktische.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um am begleitenden Fahren teilzunehmen kannst bereits mit 16,5 anfangen und mit 17 fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fuji415
21.11.2016, 02:48

Nach dem Füherschein ab 18 war gefragt und nicht nach der KINDERERLAUBNIS BF17 für Überwachungsfahrten .

0

Die Ausbildung darfst Du mit 16 1/2 beginnen. Die Bescheinigung für Fahren mit Begleitung wird Dir jedoch frühestens an Deinem 17. Geburtstag ausgehändigt. Und das ist in allen Bundesländern gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fuji415
21.11.2016, 02:47

Nach dem Füherschein ab 18 war gefragt und nicht nach der KINDERERLAUBNIS BF17 für Überwachungsfahrten .

0
  • Theorieprüfung maximal 3 Monate vor Stichtag.
  • Praktische Prüfung maximal 1 Monat vor Stichtag.

Stichtag: Geburtstag.

  • BF17 -> 17. Geburtstag.
  • B -> 18. Geburtstag.

Bayern hat keine Sonderregelung. Es gilt die bundesweit einheitliche FeV.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 2-3 Monate vor dem 18ten kann man damit loslegen früher ist damit zu viel Zeitverschwendung  also nicht mit 17 oder so was ist vollkommener Blödsinn den den Schein bekommt man erst mit 18 und nicht einen Tag eher den BF17 Kinderschein sollte abschaffen der lohnt nicht weil die Kinder so oder so da gar nichts lernen so wie manche auf der Strasse fahren ist das nur ein Alibi damit man mit 19 aus der Probezeit ist mehr ist der BF17 Quatsch nicht wert  . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von machhehniker
21.11.2016, 06:56

Man kann auch mit 18 aus der Probezeit draussen sein, den BF17 braucht man für die Probezeit nicht.

Den BF17 sehe ich als durchaus sinnvoll, schon weil man dann erhebliche Rabatte bei der Versicherung erhält.

0