Frage von Krakimo, 182

Ab wie vielen Fahrgastsitzen gilt ein Fahrzeug in der EU als Kraftomnibus?

Hallo liebe Community, die Frage steht ja bereits oben. Ich habe eine kleine "Diskussion" am laufen und habe im Internet bisher noch nichts dazu gefunden, aber vielleicht gibt es hier ja ein Experte in dem Fach.

Schon mal im Voraus danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derhandkuss, 146

Besagte Regelung (Personenbeförderung bis 9 Personen einschließlich Fahrer) bezieht sich in erster Linie zunächst einmal auf den Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis, erst in zweiter Linie auf das Fahrzeug selbst (zumindest meiner Meinung nach). Bis 9 Personen einschließlich Fahrer genügt die Klasse B (nötigenfalls mit Personenbeförderungsschein, falls gewerblich). Ab 10 Personen benötigst Du die Klasse D.

Unabhängig von der Anzahl der Sitze ist immer die im Fahrzeugschein angegebene Art des Fahrzeugs. Es kommt also darauf an, als was das betreffende Fahrzeug zugelassen wird. Du kannst ja ein als Reisebus zugelassenes Fahrzeug kaufen, den größten Teil der Sitze raus schmeißen, entsprechend anders ausstatten und als Wohnmobil zulassen! (Wird in der Praxis manchmal mit älteren Reisebussen gemacht)

Antwort
von daCypher, 137

Ausgehend davon, dass ein normaler PKW höchstens 9 Sitzplätze haben darf, gehe ich mal davon aus, dass es ab 10 Sitzplätzen ein Omnibus ist.

Kommentar von Krakimo ,

Hab ich mir auch schon gedacht, wollte aber die Bestätigung. Danke nochmals.

Antwort
von Malloman, 104

Bin kein Experte aber diese Frage wurde schon auf dieser Plattform gestellt ;-) bis zu 8 Personen darfst du privat ohne Personenbeförderungsschein in D transportieren. Ich weiß nicht ob es eine EU-Regelung gibt.

https://www.gutefrage.net/frage/busfuehrerschein-ab-wieviel-personen-erforderlic...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community