Frage von Preiselbeeree, 54

Ab wie viel Monaten Beziehung sollte man den Partner sagen dass man depressiv ist?

Antwort
von einfachichseinn, 7

Das lässt sich so pauschal gar nicht beantworten.

Antwort
von Jeally, 13

Ab dem Zeitpunkt, an dem man seinem Partner soweit vertrauen kann und bereit ist darüber zu sprechen. Ich persönlich habe es meinem Partner schon vor der Beziehung gesagt.

Antwort
von GravityZero, 32

Das wird der Partner wohl von selbst merken. Ansonsten so früh wie möglich...Regeln gibt es aber nicht.

Antwort
von Alanbar33, 5

Schnell wie möglich dann sieht man ob er oder sie mit klar kommt. Depression ist eine Krankheit man kann dafür nichts es kommt einfach .

Im Unterbewusstsein ist der Grund der Depression und man findet den eigentlichen Auslöser nie .

Antwort
von vdeparty, 19

Liebe Preiselbeere,

das ist keine einfache Frage.
Ich verstehe, dass man mit einer Depression nicht hausieren geht oder gerne jedermann davon erzählt. Weshalb das Thema dann auch oft nicht vor dem Beginn einer Beziehung zur Sprache kommt.
Dann ist es auch so, dass man seinen potentiellen Partner nicht verschrecken will. Wieso soll man sich schon ein wenig Glück von Anfang an selber verwehren, nicht wahr?
Nicht zuletzt gibt es auch in tiefen Depressionen hin und wieder "gute Phasen", während derer man kaum an die Krankheit denkt.

Und plötzlich steckt man in einer Beziehung und merkt, dass man das nicht verschweigen sollte. Aber welches ist der richtige Zeitpunkt?
Vorneweg: Einen richtigen Zeitpunkt gibt es - wie bei so vielen Dingen - nicht!

Wenn einem die Beziehung wichtig ist und man vielleicht sogar spürt, dass der Partner einem gut tut, dann sollte man eine Depression möglichst bald auch zur Sprache bringen. Entweder der Partner versteht es, kann damit umgehen und will mit dir weiter zusammen sein. Oder nicht.
In DEINEM Interesse, solltest DU baldigst erfahren, ob ihr das zu zweit oder alleine meistert.
Depressionen führen schnell zu Missverständnissen. Während du Ruhe suchst, dich aus Angst vielleicht verletzt zu werden abschirmst o.ä., könnte dein Partner das ganz anders interpretieren und sich sogar fragen, ob er oder sie etwas falsch macht... Und das gibt oft ein unschönes Ende.

Sei ehrlich zu deinem Partner, damit DU Gewissheit hast.

Antwort
von Indivia, 29

Am besten so früh wie möglich ( ich selber fände esbelastend dieseGehemnis zu wahren), nun solltest du allerdings den richtigen Zeitpunkt abwarten.

Vielleicht  wenn egradewas darüber im Fernsehen läuftetc und du sieht wie er reagiert dann anschneiden udn ihm dann auch sofort sagen,warum du es erstjetzt sagst.

Antwort
von NadimFalastin, 28

Da gibt es keinen genauen Zeitpunkt für. Dann wenn du dich bereit fühlst. Wenn die Situation passt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten