Ab wie viel kilo ist Übergewicht gefährdend?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du merkst auf jeden Fall das es ungesund ist, wenn dein Taillenumfang größer ist als dein Hüftumfang. Dann hast du nämlich größeres Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde mal meinen, wenn man, wie schon gesagt, bei kleinsten Anstrengungen, z.B. Treppe steigen, Probleme hat, sprich wenn man schnauft wie wenn man einen Marathon geloffen wäre. Das wäre dann schon Gesundheitsgefährdend!

Das ganz krasse Bespiel: Todesgefährdend.
Es gibt Menschen, hört man ja manchmal in den Nachrichten, die sind schon mit 120 KG gestorben! Andere wiederrum mit 110 KG!
Und dann spielt natürlich noch das Alter eine Rolle. z.B. könnte jemand mit 75 Jahren, Körpergröße von 1,68m und Gewicht mit 90 KG schon sterben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 10 bis 15 kg zusätzliches Gewicht. Kann unterschiedlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da hier verschiedene Faktoren eine Rolle spielen. Zum Beispiel das Alter, die Größe oder der Körperfettanteil ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Körpergröße an. Aber wenn eine Frau 1,60 groß ist und auf die 100 Kilo hat ist das nicht mehr gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übergewicht alleine ist nicht alles.

Es kommt auch auf dir Umstände an wie zB Ernährung, Sport etc.

Übergewicht kann durchaus zur Leber u. Herzverfettung führen, dafür muss es schon eine Menge sein.

Auch andere Krankheiten können ausgelöst werden.

Allerdings kann man da nichts pauschalisieren.

Ungesund wird es, wenn man selbst merkt, das man zB bei leichtet Anstrengung Probleme bekommt etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung