Frage von Vans2609, 36

Ab wie viel Jahren sollte man eurer meinung nach ein eigenes Bankkonto haben?

angenommen man ist 15 und noch schüler, würdet ihr dann ein schon ein konto haben wollen?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Rubezahl2000,

Ein Konto sollte man haben, wenn man eins braucht!

Nur weil man's cool findet oder sich damit erwachsener fühlt, das ist kein Grund!
Falls du an Online-Geschäfte (Amazon,...) denkst, das ist sowieso erst ab 18J erlaubt.

Antwort
von Nikita1839,

Ich hab meines, seitdem ich 8 Jahre alt war.
Es war einfacher das Taschengeld dorthin zu überweisen und man kann es nicht verlegen. Da ich nun mein Kindergeld und demnächst Lohn kriege, ist ein Konto natürlich noch nötiger ;)

Ich jedenfalls finde es besser, nicht das ganze Geld immer bar bei sich zu haben.

Antwort
von Basti082747,

Als ich bin 15 und habe eins, finde das schon ganz gut. Also hast du ein Sparkonto? Meinst du nur das man eine Karte hat um Geld abzuheben?

Antwort
von GrasshopperFK,

Ab dem Zeitpunkt wo man eines braucht. z.b. Minijob etc... Ich hatte meins damals mit 16 eingerichtet bekommen...

Antwort
von Purnetic,

Sparkonto ja, Konto mit Debitcard ist noch unnötig. Viele Angebote von Banken mit gratis Debitcard starten mit 16

Antwort
von beton11,

Ich hatte ein kont als ich 8 jahre alt war

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten