Frage von Nibelungen, 209

Ab wie viel Jahren kann man heiraten?

Mein Schwarm ist ein Flüchtling und 15 Jahre alt. Das bedeutet, dass er frühestens in drei Jahren abgeschoben werden kann. Ich wäre dann 16 Jahre alt. Könnte ich ihn da theoretisch heiraten? Bitte keine „weisen” Ratschläge.

Antwort
von aetnastuermer, 58

Nach deutschem Recht ist man ehemündig mit der Volljährigkeit, also mit 18 Jahren. Davon kann das Familiengericht befreien ab 16 Jahren, wenn der andere Partner volljährig ist. Es kommt also ganz wesentlich darauf an, welche Staatsangehörigkeit dein "Schwarm" hat und wie die gesetzlichen Bestimmungen nach dessen Heimatrecht aussehen. Wenn er z. B. demnach schon mit 16 Jahren volljährig ist, könnt ihr beide schon mit 16 heiraten! Einer von euch beiden muss also volljährig sein. Tritt dort die Volljährigkeit erst mit 21 Jahren ein, müsst ihr mindestens so lange warten, bis du 18, also volljährig bist. 

Antwort
von schwarzwaldkarl, 61

Grundsätzlich brauchst Du mit 16 Jahren die Erlaubnis der Eltern, aber...

erstens schwärmst Du nur für ihn und weißt überhaupt nicht, wie er zu Dir steht und zweitens läuft in drei Jahren noch viel Wasser den Bach runter... Wer weiß, ob Du dann noch für ihn schwärmst... 

Kommentar von Nibelungen ,

Es war nur eine Frage

Antwort
von niqabi, 44

Ja kannst du wenn deine Eltern Ihr Zustimmung geben sonst nicht :) religiös könnt ihr aber schon davor heiraten ! Inshallah viel Glück auch beiden ^^

Antwort
von Fotografin1958, 67

Schön, Du sch "schwärmst" für ihn ... aber liebst Du ihn denn auch? 

Wovon wollt Ihr denn Euren Lebensunterhalt bestreiten ... doch nicht etwa von Hartz IV? Wärst Du denn auch bereit, ihm - vielleicht in ein paar Jahren - in seine Heimat zu folgen? Seine Lebensumstände zu teilen? Seine Religion anzunehmen? Deinem bisherigen Leben vollkommen abzusagen? Deine Eltern, Deine Geschwister, Deine Freunde für Dein restliches Leben nicht mehr zu sehen, zu sprechen, zu schreiben, zu besuchen? Nicht in jedem Land gibt es Internet oder überhaupt Elektrizität!

Kommentar von Micrider ,

Nur so zur Info.... Da unten in Syrien und Co. leben sie nicht im Mittelalter

Kommentar von Fotografin1958 ,

In den großen Städten könnte frau Glück haben ... aber in ländlichen Gebieten lebt sich's "konservativer"; auch in deutschen Dörfern wird häufig noch erwartet, dass die Frau um die berühmten drei "Ks" kümmert ... Kirche, Kinder, Küche! (Habe mich in den letzten Jahren mit vielen Dorf- und Landbewohnern unterhalten ... und war doch recht verwundert!)

Antwort
von 2602Janine, 118

Mit 16 brauchst du die Einverständnis deiner Eltern. Nur dann kannst du mit 16 heiraten.

Antwort
von paulklaus, 21

Ihr könntet JETZT gemeinsam durchbrennen - DAS wäre romantisch !!

pk

Antwort
von Feuerwehrmann2, 70

Kommt auf deine Eltern drauf an wenn die Ja sagen dann darfst du wenn die Nein sagen hast du pech

Antwort
von Healzlolrofl, 67

Mit der Erlaubnis deiner Eltern, ja.

Antwort
von FooBar1, 35

Wenn deine Eltern dem zustimmen. Was sie nicht machen werden.

Antwort
von ManuViernheim, 22

Mit 16 kannst Du noch nicht heiraten.

Er ist Dein Schwarm und morgen hast Du villeicht einen neuen Schwarm.

Antwort
von Owntown, 60

Frag deine Eltern die werden dir da sicherlich gerne weiter helfen :)

Antwort
von shnclrng, 57

Lass es mit dem früh Heiraten.
Wie du sagst es ist nur ein "Schwarm".

Kommentar von Nibelungen ,

Ich wollte es nur mal wissen, aber du hast recht. Wahrscheinlich kann ich mich in ein paar Jahren nicht mal mehr an ihn erinnern😂

Antwort
von blubblub1912, 53

Nur mit Erlaubnis sonst ab18 

Antwort
von PVTdruyas, 74

Eigentlich 18 aber geht schon mit 16 mit Einverständnis der Eltern

Antwort
von muschmuschiii, 69

wie kommst du drauf, dass er erst frühestens in 3 Jahren abgeschoben werden kann?

Kommentar von Nibelungen ,

Weil Minderjährige nicht abgeschoben werden dürfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten