Frage von Hannoverliebt14, 128

Ab wie viel Jahren kann man den Frauenarzt fragen ob man Schwanger werden kann?

Meine Freundin (16) meinte Sie hatte mit ihrem Freund öfters ungeschützten GV. Und wird einfach nicht Schwanger. Sie will eins. Und so schnell wie möglich. Habe versucht es ihr auszureden, aber sie denkt sie kann nicht Schwanger werden. Also meine Frage. Wie alt muss man mindestens sein das der Frauenarzt das feststellen kann ob sie schwanger werden kann oder nicht.

Antworten wie "Sie ist selbst noch ein halbes Kind" , "Sie soll noch warten.." ect. Helfen mir nicht. Also bitte ernstgemeinte antworten.

Danke schonmal :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von NicoleU, 53

Wenn ein Paar zu den fruchtbaren Tagen gv hat gilt die Faustregel dass die Frau innerhalb eines Jahres normalerweise schwanger sein sollte.
Ist dies nicht der Fall fängt dann die Diagnostik beim Mann und der Frau an. Und das sind kosten für die Krankenkasse. Ich kann mir nicht vorstellen dass ein Frauenarzt bei einer 16 jährigen diese Untersuchungen machen wird. Aber fragen kostet ja nichts - vielleicht hat der Arzt ja die Argumente für sie die sie akzeptiert.

Ich überlege gerade - wenn sie so wenig verstand hat um in dem Alter bewusst ein Kind zeugen zu wollen, dann wird sie wahrscheinlich auch nicht clever genug sein um die fruchtbaren Tage zu kennen.

Was aber auf jeden Fall funktionieren würde, der Mann kann zum Urologen um sich untersuchen zu lassen.

Antwort
von LadySiar, 25

Ich finde es lächerlich wie sich die Leute hier meinen aufzuspielen als hätten sie Ahnung von irgendwas! 

Von wegen mit 4 Jahren sobald man sprechen kann usw, gehts noch? 

Man sollte es min. ein Jahr lang probiert haben, bevor man das beim Frauenarzt anspricht. 

Um dann einen aussagekräftigen Test machen zu lassen, muss man (wenn man noch relativ jung ist) verheiratet sein, damit die Krankenkasse die kosten für den Test überhaupt übernimmt!

Ansonsten wird man von dem FA nur schief angeschaut, und das wird im Falle deiner Freundin auch passieren!

Sie soll zu einer Routineuntersuchung gehen (wenn sie überhaupt irgendwelche Anzeichen dafür haben könnte, dass sie nicht Fruchtbar ist wie z.B. ein sehr langer und unregelmäßiger Zyklus) und dann nach sich gucken lassen.

Einen Fruchtbarkeitstest kriegt sie jedoch nicht!

Antwort
von fitgirl01, 57

Hat sie auch schon mal so Methoden wie themerpatur und Gv wenn sie Ihre fruchtbaren Tage hat. Etc probiert?

Antwort
von konzato1, 55

Sa ab 4 Jahren etwa, wenn man halbwegs ordentlich reden kann, ist so eine Frage schon möglich.

Antwort
von Harleyflo1702, 59

Der Frauenarzt kann auch bei 11 jährigen schon feststellen ob sie Schwanger sind. Da gibt es altersmäßig keine Grenzen.

Antwort
von Etnirp, 75

Du kannst den Arzt immer alles Fragen, dazu ist er ja da.

Antwort
von Kandahar, 65

Hat sie sich auch schon mal überlegt, wie sie das Kind ernähren soll?

Kommentar von Hannoverliebt14 ,

Ihr Freund ist 21 und der verdient Geld, hat eine eigene Wohnung usw. und sie hat selber eine Ausbildung.

Kommentar von Kandahar ,

Sie hat also mit 16 Jahren bereits eine Ausbildung. Als was?

Kommentar von konzato1 ,

Ich vermute mal von Muttermilch. ;)

Kommentar von Kandahar ,

... und Liebe. Ja, schon klar!

Antwort
von Kugelflitz, 62

Das geht immer.

Antwort
von motziprotzi, 25

Deine Freundin verbaut sich ihr Leben. Aber klar kann man das.

Antwort
von safur, 57

Du kannst doch immer fragen? ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community