Frage von KarinaLaaLaa, 65

Ab wie viel Jahren kann ich bei Aral oder MCDonalds als Nebenjob arbeiten?

Ich bin 14 jahre alt würde gerbe bei aral oder mc donalds burgerking oder in einer beckerei nebenjob anfangen aber ich bin mir nicht sicher ob man das mit 14 machen kann ich bitte um aufklehrung

Antwort
von TheFlyingHirsch, 65

solche Nebenjobs sind leider erst ab 16 Jahren erlaubt (laut meine quellen)

Kommentar von flirtheaven ,

Dann nenne mal deine Quellen

Antwort
von flirtheaven, 55

Lt. JuArbSchG sind fast alle nebjobs für Personen unter 13 verboten. In deinem Alter ist eine leichte Tätigkeit  bis zu 2 h/Tag erlaubt, sofern deine Eltern dem zustimmen. Allerdings wird es schwierig werden einen Arbeitgeber zu finden, der dich als 14-jährige einstellt. Die nebentätigkeit darf sich nicht negativ auf deinen Schulbesuch bzw. deine schulischen Leistungen auswirken, jegliche Tätigkeit vor Unterrichtsbeginn (z.B. Zeitungen verteilen) und während des Unterrichts (also auch in den Pausen), ist untersagt. In den Ferien gilt die Begrenzung der täglichen Arbeitszeit auf 2 h übrigens nicht.

Antwort
von blitzii, 58

Frag einfach mal nach aber normalerweise erst ab 16 teilweise auch erst ab 18

Antwort
von Schocileo, 53

Einen Nebenjob darf man mit 16 haben, die meisten nehmen dich aber erst mit 18.

Kommentar von flirtheaven ,

Vielleicht solltest du auf rechtliche Fragen nur anworten, wenn du auch die Antwort weißt. LT. JuArbSchG gibt es ein Beschäftigungsverbot für Kinder unter 13 jahren und ein eingschränktes Beschäftigungsverbot für Kinder unter 15 Jahren. D.h. leichte Nebenjobs, dürfen schon an Personen ab 13 Jahren vergeben werden, sofern die Sorgeberechtigten dies erlauben. Siehe §§ 2 und 5 JuArbSchG. IN § 5 ist genau definiert, unter welchen Bedingungen Jugendliche und KInder ab 13 eine Tätigkeit ausüben dürfen. Allerdings ist es schwierig unter 16 bzw. sogar unter 18 eine Nebentätigkeit zu finden.

Kommentar von Schocileo ,

Vielleicht solltest du dies einfach in deiner eigenen Antwort schreiben und nicht andere nerven? :)
Hat schon Hand und Fuß was ich da sage, habe mich in meiner Jugend schließlich auch zu Hauf um Nebenjobs bemüht. In einem Restaurant oder so darfst du nicht ab 13 arbeiten, das ist Schwachsinn.
Ich sprach nicht von den typischen Sachen wie Zeitung austragen oder Babysitten, sondern "richtige" Nebenjobs, eben wie Kellnern, Spülen oder ähnliches. Und da zählt was oben steht.

Kommentar von flirtheaven ,

Einen Nebenjob darf man mit 16 haben, 

du hast in deiner Antwort nicht differenziert, woher soll ich wissen, was du meinst? Und auch deine anderen Ausführungen stimmen nicht, aber ich habe auch keine große Lust mit juristischen Laien Rechtsfragen zu diskutieren. Ich weiß auch nicht, wie lange deine Jugend her ist, vor dem Krieg war einiges anders, das interessiert aber nicht. Im Übrigen habe ich eine recht ausführliche Antwort dazu geschrieben.

Antwort
von IchKannsHalt2, 57

Ab 16 darf man nebenjobben

Kommentar von flirtheaven ,

Wo steht das?

Kommentar von IchKannsHalt2 ,

das ist einfach so.Das war bei mir so und es hat sich nicht geändetz

Kommentar von flirtheaven ,

Tolle Argumentation... Ohne Beleg ist deine Behauptung nichts wert.

Kommentar von flirtheaven ,

Aber ich will dir mal Zeigen wiema n das macht. In § 5 des JuArbSchG regelt das Kinderarbeitsverbot. In Absatz 3 ist nun folgendes zu finden: 

(3) Das Verbot des Absatzes 1 gilt ferner nicht für die Beschäftigung von Kindern über 13 Jahre mit Einwilligung des Personensorgeberechtigten, soweit die Beschäftigung leicht und für Kinder geeignet ist. Die Beschäftigung ist leicht, wenn sie auf Grund ihrer Beschaffenheit und der besonderen Bedingungen, unter denen sie ausgeführt wird,...  

es folgen weitere Erklärungen zu den Einschränkungen, den täglich erlaubten Arbeitszeiten etc. Es gibt aber kein generelles Verbot Personen ab 13 Jahren zu beschäftigen. Und ich befürchte, das war auch schon bei dir so. Die Gesetze haben sich nämlich eher verschärft als gelockert. Natürlich machen viele Arbeitgeber das nicht gerne und haben für sich höhere Altersgrenzen definiert. Aber gesetzich ist es möglich Personen ab 13 zu beschäftigen. In bestimmten kulturellen Bereichen sogar jüngere Kinder, sonst gäbe es viele Filme gar nicht.

Kommentar von IchKannsHalt2 ,

ab 13 darfst du aber sicher keine regale räumen im Supermarkt

Kommentar von flirtheaven ,

Das darf man sogar ganz sicher, sofern es sich nicht um Autobatterien und ähnlich schwere Teile handelt. Das ganze darf den Jugendlichen eben nur nicht überfordern. Aber wie schon mehrfach geschrieben, wird es schwierig einen entsprechenden Job zu finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten