Frage von Jojo22451, 75

Ab wie viel Jahren ist eine Luftpistole mit 2 Joule erlaubt?

Braucht man auch nen waffenschein?

Antwort
von ES1956, 53

In D wenn sie das Kennzeichen "F im Fünfeck" trägt ab 18.

Besitz ohne Genehmigung erlaubt, Führen verboten.

Antwort
von Cubrapido, 18

bis 7,5 Joule Erlaubnissfrei wenn ein "F" im Fünfeck vorhanden ist.

Einzige Voraussetzung ist mindestens 18 Jahre alt sein für den Besitz.

Ein Waffenschein hat für den Legalen Besitz von Schusswaffen nix zu tun.

Antwort
von Lestigter, 51

Waffenschein gibt es nur für "echte" Waffen oder für Waffen mit dem Zeichen PTB drauf. Also Nein, braucht man nicht, weils dafür gar keinen gibt...

Besitz ab 18 Jahren erlaubt.

Kommentar von Cubrapido ,

Waffen mit PTB zeichen sind laut Waffengesetz auch "echte" Waffen :D aber wir wissen was du meist :P

Kommentar von Lestigter ,

Hatte ich ja geschrieben "oder"

Das bedeutet das eine (echte, also "scharfe" Waffen) ODER das andere (SRS Waffe mit PTB)

Ich hätte vielleicht das "nur" besser betonen sollen, denn darauf kam es mir an - das es nur für Schusswaffen eine Waffenschein gibt.

Antwort
von RuedigerKaarst, 48

...

Erwerb und Besitz von Druckluftwaffen, Druckgaswaffen und Federdruckwaffen sind nur dann erlaubnisfrei, wenn

sie den Geschossen eine Bewegungsenergie (Mündungsenergie) nicht größer als 7,5 Joule erteilen:Anlage 2, Abschnitt 2, Unterabschnitt 2, Nr. 1.1 und dauerhaft mit einem F in einem Fünfeck (siehe nebenstehendes Bild) gekennzeichnet sind oder

...

Quelle:

https://de.wikipedia.org/wiki/Druckluftwaffe

Kommentar von Lestigter ,

Und wo steht nun, ab wie viel Jahren man die haben darf?

Und wo steht nun, ob man dafür einen Waffenschein braucht?

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Was verstehst Du nicht unter "Erlaubnisfrei".

In dem Link den man lesen kann und verstehen sollte, steht einiges drin.

Ansonsten schau ins Waffengesetz (WaffG).

https://www.gesetze-im-internet.de/waffg\_2002/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community