Frage von scf18, 34

Ab wie viel Jahren findet ihr ein Smartphone (Touch) angemessen?

Antwort
von Kamikaze2001, 27
16 oder später

In der heutigen Zeit muss man als trendiger 12 jähriger natürlich schon das neueste iPhone oder Galaxy Gerät haben...

Nein, mal ehrlich... Ich finde ein Handy um das Kind mal zu erreich ist ok und vielleicht sogar sinnvoll. Da reicht aber ein popeliges altes Teil das telefonieren kann.
Ein Smartphone reicht auch mit 16, ab da wird man vielleicht "wichtiger" und kann es sinnvoll nutzen.

Antwort
von niki5000, 15

Ab der weiterführenden Schule d.h. Ab der 5.Klasse.

In dem Alter hab ich mein erstes Handy bekommen.

Ein gutes Handy wäre zum Beispiel in dem Alter das Samsung Galaxy A3 2015

Antwort
von Honeybee042000, 23

Wie alt bist du?
Ich finde, es darf nicht zu früh sein. Was ich total schlimm finde: jetzt haben sogar Kinder in der GRUNDSCHULE Handys!!!
Das finde ich so übertrieben.

Smartphones vllt so ab 14 Jahren.

Kommentar von Honeybee042000 ,

alsO Frühstens. ich habe meine Handy mit 16 bekommen.

Kommentar von scf18 ,

13 1/2. Ich darf mir auf Weihnachten eins kaufen.

Kommentar von Honeybee042000 ,

Okay...also ich merke es auch bei mir, dass das smartphone süchtig macht. zumindest am Anfang. mit der Zeit vergeht die "sucht" . aber jeder ist ja dann für sich selbst verantwortlich.

Kommentar von scf18 ,

das denke ich auch. wahrscheinlich werde ich am Anfang recht viel dran sein. Mit der Zeit wird es dann weniger werden, wie immer bei neuen Sachen.

Kommentar von Honeybee042000 ,

Ja ist echt so. viel Spaß mit deinem Handy. was für eins willst du dir denn wünschen? Samsung oder Iphone

Kommentar von scf18 ,

Samsung

Antwort
von TobitHD, 7
11

warum soll man sich denn nicht anpassen. nur weil ältere menshcen immer negativ dazu stehen. ich finde 11 ist voll okay

Antwort
von Chogath, 23
11

5. klasse 

Kommentar von Honeybee042000 ,

Ja frühstens

Kommentar von Chogath ,

Also ich hatte mein erstes Handy damals mit dem Schulwechsel in die 5. klasse. Die ersten hatten damals ihres in der 3. (aber eher die Ausnahme). Smartphone hatte ich Dann ab der 7. (aber ist auch schon paar Jahre her). Ich glaube halt das wenn man heute kein Smartphone in der Mittelstufe hat man ziemlich aufgeschmissen sein kann (whats app Klassengruppe noch etc..)ob es an sich gut ist weis ich nicht aber ich denke es kommt eher auf die richtige Einweisung und Verwendung;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten