Frage von ChxrxnK, 12

Ab wie viel Jahren darf man mini Jobs machen wenn man noch nicht volljährig ist und welche Art von Arbeiten dürfte man denn dann verrichten?

Ich bin 15 Jahre alt und würde gerne mein Taschengeld aufbessern. Leider weiß ich nicht so genau nach welcher Art von Jobs ich mich umsehen kann. Jedoch habe ich nur 4 ´Tage die Woche Zeit aufgrund von langen Schultagen und Nachhilfe. Könnte mir vielleicht jemand helfen? Vielen Dank schonmal. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerHans, 8

Ab 15 giltst du nicht mehr als "Kind". Im Prinzip dürftest du also jede Art von Arbeit ausüben.

In einem Supermarkt könntest du wahrscheinlich NICHT an der Kasse sitzen. Aber Regale einräumen wäre kein Problem.

Antwort
von ASRvw, 5

Moin.

§ 2 JarbschG
Abs. 2 Jugendlicher im Sinne des Gesetzes ist, wer mindestens 15 aber noch nicht 18 ist.

ABER: Abs. 3 Auf Jugendliche die der Vollzeitschulpflicht unterliegen, finden die für Kinder geltenden Vorschriften dieses Gesetzes Anwendung.

§ 5 JarbschG
Die Beschäftigung von Kindern [...] ist verboten!

Ausnahmen bestehen lediglich für Betriebspraktika, etc.

https://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/jarbschg/gesamt.pdf

- -
ASRvw de André

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community