Frage von Tommyboy12345, 66

Ab wie viel Jahren darf man kleine Nebenjobs, wie gassi gehen machen?

Antwort
von Lavendelelf, 19
Ab 13

Laut Gesetz sind Nebenjobs / Ferienjobs ab 13 Jahre erlaubt. Du kannst ab 13 J. offiziell in Firmen, Supermärkte und allgemein im Gewerbe arbeiten. Ich sage dir mal was das Gesetz genau sagt.

Nebenjob / Ferienjob
Erlaubt ab 13 Jahre, mit Einwilligung des Personensorgeberechtigten (Eltern), soweit die Beschäftigung leicht und geeignet ist.

Du darfst laut Gesetz 2 Stunden pro Tag arbeiten. Jedoch nicht vor der Schule und nicht nach 18 Uhr. Auch am Wochenende (Sa + So.) darfst du nicht arbeiten. Ausnahme: Im landwirtschaftlichen Betrieb darf bis zu 3 Stunden pro Tag geholfen werden.

Grund hierfür ist das Jugendarbeitsschutzgesetz (§ 2+ § 5 JArbSchG) :
(1) Kind (Sorry, so lautet das Gesetz ;) ) im Sinne dieses Gesetzes ist, wer noch nicht 15 Jahre alt ist.
(2) Jugendlicher im Sinne dieses Gesetzes ist, wer 15, aber noch nicht 18 Jahre alt ist.
(3) Auf Jugendliche, die der Vollzeitschulpflicht unterliegen, finden die für Kinder geltenden Vorschriften Anwendung.

Viel Glück, viel Erfolg

Kommentar von Tommyboy12345 ,

Danke für deine ausfühliche Antwort! Dir auch einen schönen Erfolg!!!

Antwort
von CHYPRO, 31

Gassi gehen juckt eigentlich keinen (trz. Wäre 12-16 ein gutes alter).Darfst halt nicht jedem sagen das du dafür Geld bekommst

Kommentar von Tommyboy12345 ,

Danke Bro

Kommentar von Lavendelelf ,

??? Bro liegt leider falsch und sollte sich mal das Jugendarbeitsschutzgesetz lesen. Ab 13 J. darf man offiziell Arbeiten.

Kommentar von CHYPRO ,

und jetzt?

Antwort
von JanPavol, 34

Hab ich auch schon drüber nachgedacht(bin 13) Nebenjobs kannst du machen bis 200€ im Monat, also ja

Kommentar von Tommyboy12345 ,

Ich danke dir

Kommentar von Lavendelelf ,

Bis 200,- € im Monat? Wo hast du diese falsche Info denn her? Wo steht das geschrieben?

Antwort
von hoermirzu, 32

Wenn Dir die Oma, Nachbarn, ..., ihren Hund anvertrauen, dürftest Du den auch mit 10Jahren Gassi führen.

Der Halter ist dafür verantwortlich. Das erhaltene Geld, musst Du ja nicht beim Finanzamt angeben - wäre ja noch schöner!

Kommentar von Tommyboy12345 ,

Dankeschön XD

Kommentar von hoermirzu ,

Gerne!

Antwort
von RYDER1515, 23
Ab 14

Man darf nur "eingeschränkt " arbeiten.

Kommentar von Lavendelelf ,

Falsch. Ab 13 Jahre laut Jugendarbeitsschutzgesetz. Und was bedeutet eingeschränkt arbeiten?

Kommentar von RYDER1515 ,

weniger Stunden als ein Erwachsener

Antwort
von JanPavol, 34

übrigens darf es kein offizieller Job sein, irgendwann kammt dir das Finanzamt auf die Schliche...

Kommentar von Lavendelelf ,

Deine Antworten sind fahrlässig falsch. Lese dir besser mal das 
Jugendarbeitsschutzgesetz durch.

Antwort
von Kamatoro, 12

Jedes Alter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten