Frage von Xeniacom, 83

ab wie viel Jahren darf man die Pille danach in der Apotheke rezeptfrei kaufen?

Antwort
von Juuttaa, 57

Die Pille danach ist in der Apotheke nur mit einem Beratungsgespräch erhältlich

Bei Mädchen unter 14 Jahren sind Apotheker dazu angehalten, sie zum Arzt zu schicken. 

Ältere können das Medikament direkt in der Apotheke kaufen ...Allerdings mit Beratungsgespräch.

Kommentar von Xeniacom ,

Und wie läuft dieses Gespräch ab? Informieren die einen nur?

Kommentar von Juuttaa ,

Ja, da wirst Du quasi nochmals informiert. Sollte vorgestern Dein eisprung gewesen sein, und heute ungeschützter Verkehr stattgefunden haben, kann auch eine Pille danach nicht mehr helfen.

Es gibt zwei Arten der Pille danach. Die eine der beiden innerhalb 3 Tagen, die andere innerhalb 5 Tagen.

Das alles wird befragt, dann bekommst du dein Rezept.

Kommentar von Juuttaa ,

Mit den 3/5 Tagen meinte ich die Einnahmezeit ab ungeschützten Verkehr

Antwort
von GravityZero, 46

Ab 14, mit Rezept wäre sie bis 18 kostenlos. Das heißt aber nicht dass du sie sicher mit 14 bekommst wenn es die Apotheke für bedenklich hält.

Antwort
von Wiese48, 52

Soweit ich weiß (korrigier mich, wenn ich falsch liege), braucht man immer ein Rezept. Nur muss man die Pille ab 20 selbst zahlen.

Kommentar von Xeniacom ,

Die bekommt man jetzt rezeptfrei :)

Antwort
von JaeT99, 53

Hab die Frage neulich gestellt, guck da mal bei den Antworten :)

Kommentar von Xeniacom ,

Ich finde es irgendwie nicht :D Können Sie es hier nocheinmal schreiben ? :)

Kommentar von JaeT99 ,
Kommentar von Ladekabelx ,

und mit 14 nicht? :D

Kommentar von JaeT99 ,

Ne, unter/mit 14 Jahren werden sie dich zu einem Arzt schicken der die Sache beurteilt.
Man muss dazu sagen, das die Pille danach ein sehr starkes Medikament ist und nicht einfach mal so nebenbei genommen werden sollte, deswegen finde ich das berechtigt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community