Frage von kristinaxx97, 104

Ab welcher Uhrzeit kriegt man seinen Gehalt auf dem Konto?

Ich arbeite seit Ende Februar als Aushilfe bei einer Bäckerei und heute müsste ich meinen Lohn für Februar + März bekommen. Leider wurde mir gar nicht gesagt gegen welche Uhrzeit man seinen Gehalt auf dem Konto hat? Ist das unterschiedlich? Ich hab Angst dass nichts ankommt denn ich warte schon seit 1 1/2 Monate auf meinen ersten Lohn.

Antwort
von jungjan, 51

Normalerweise sollte vereinbart sein,wann du dein Geld vom Vormonat bekommst.Bei den meisten ist es der erste jeden Monats.
Bei mir ist es jedenfalls so....und ich hab mein Geld seitdem auch.

Du solltest deinem Arbeitgeber ansprechen und ggf mal im Arbeitsvertrag nachschlagen,was dort Evt festgehalten wurde.

Sag deinem Arbeitgeber das du Rechnungen zu bezahlen hast und im Verzug bist.
Ich denke mal das es sowieso der Fall ist.

Antwort
von Kleckerfrau, 64

Banken buchen den ganzen Tag. Der Lohn wird nicht zu einer bestimmten Uhrzeit gebucht, Frag deinen Arbeitgeber wo dein Geld bleibt.

Antwort
von Hexe121967, 41

so mitten im monat wird der lohn bezahlt?  was ist denn das für eine "firma"? lohnzahlungen erfolgen eigentlich zum 1. oder zum 15. des monats.  

wann genau die buchungsläufe deiner hausbank stattfinden, weiss ich leider nicht.

Antwort
von desperados77, 40

Also ihn Österreich griegst du es immer, wie von Anfang an. Also wenns immer der 1 ist, dann griegst du es immer am 1 , außer es ist gerade Wochenende an dem Tag oder Feiertag. Und egal welches Datum, man griegts so um 7-8 Uhr in der Früh. Ist in Österreich halt so :D

Antwort
von rommy2011, 37

also ich finde ja, du solltest deinem arbeitgeber mal gehörig auf die füsse treten, der nutzt deine arbeitskraft und bezahlt dich nicht pünktlich ? das solltest du nicht anstehen lassen. vielleicht fragst du mal deine kollegInnen ob die ihr geld auch nicht bekommen haben . lohn gibts am 1. und nicht irgendwann ! du arbeitest dafür und bekommst im nachhinein dein geld - aber bitte pünktlich - sag einfach, du hast auch verpflichtungen, denen du pünktlich und nicht irgend wann nachkommen musst .

Antwort
von ShinyShadow, 34

Naja, das kommt auf das Unternehmen an, wann es dein Gehalt überweist und auf deine Bank, wann das bearbeitet wird.

Aber: Wieso bekommst du jetzt erst dein Februar-Gehalt? Das ist doch auch nicht normal.

Antwort
von Bernerbaer, 29

Eine Uhrzeit wird dir keiner sagen können denn das ist nicht möglich. Selbst der Tag kann jeden Monat (je nach Wochentag) unterschiedlich sein.

Die Gehaltsüberweisung ist ein automatisierter Vorgang bei der Bank auf den man nur sehr bedingt einfluss hat.

Antwort
von ThomasAral, 46

da sind die banken dafür verantwortlich

zum einen musst du die bank des absenders fragen, dann die bank des empfängers

wenn die dumm synchronisiert sind hast du evtl bis zu 4h verzögerung

also beispiel: sowohl sender als auch empfänger schreiben transaktionen im computer exakt um 10 Uhr und dann alle 4 Stunden aber bis spätestens 18 uhr

dann würde doe eine bank um 10 uhr absenden,  es kommt evtl 10:10  bei der anderen an, die ist da aber schon durch und du musst bis 14 uhr warten

aber ob die banken dir alle internas so verraten ... keine ahnung.  manche machen absichtlich 1 tag verzögerung, weil es gesetzlich erlaubt ist

Antwort
von dandy100, 39

Die Uhrzeit kann Dir niemand vorhersagen, die Banken buchen den ganzen Tag über normalerweise im Stundentakt bis meistens 17.00 Uhr; wenn es bis dahin nicht auf dem Konto ist, kommt es heute nicht mehr

Antwort
von Sumselbiene, 54

Das kommt drauf an, wann die Bank das bearbeitet und wann dein Arbeitgeber das in Auftrag gegeben hat.

Antwort
von DrStrosmajer, 44

In der Regel dauert eine Überweisung innerhalb Deutschlands 24 Stunden. Wenn das Geld gestern überwiesen wurde, ist es heute nicht später als ca. 14 Uhr auf Deinem Konto.

Kommentar von ThomasAral ,

die überweisung dauert nur ne minute .. aber:  die absendende bank sendet nicht sofort, sondern sammelt erst bis viele überweisungen da sind bis sie die daten am stück übermittelt.

die empfängerbank bucht auch nicht sofort ein, sondern sammelt auch bis mehrere da sind---- sowohl sender als auch empfänger können sich da 24h arbeitstage zeit nehmen --- also selbst wenn es rechtzeitig da ist können die absichtlich 2x 24h verzögern

an nicht-arbeitstagen wird erst gleich gar nichts gebucht, so dass es sein kann dass jemand am freitag früh überweist aber erst am montag nachmittag ankommt.

Antwort
von nast606, 27

Hol Dir doch den Kontowecker dann wirst Du benachrichtigt wenn das Geld drauf ist

Antwort
von Januar07, 29

Du solltest Deine Frage dem Arbeitgeber stellen. Der weiß das besser als wir.

Kommentar von ThomasAral ,

der bank -- der AG weiss nur wenn er die überweisung aufgibt, aber nicht wie lange bei gegebener überweisungszeit es dauert bis es da ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten