Frage von Schischa3, 61

Ab welcher Uhrzeit kann man in Wohnungen Lärm machen?

Und kann man immer duschen, WC spülen, ... oder macht das zu viel Lärm? Und wieviel Lärm kann man während dem Tag machen? Kann man die Musik ganz laut aufdrehen?

Antwort
von anitari, 29

Ab welcher Uhrzeit kann man in Wohnungen Lärm machen?

Ab keiner.

Duschen und WC spülen machen keinen Lärm.

Ansonsten gilt, auch für Musik, 24 Stunden am Tag Zimmerlautstärke.

Das heißt außerhalb der Wohnung darf nichts zu hören sein. 

Kommentar von johnnymcmuff ,

Ansonsten gilt, auch für Musik, 24 Stunden am Tag Zimmerlautstärke.

??? Da habe ich aber etwas anderes gelesen.

Zimmerlautstärke ist ungefähr bei 42 Dezibel und dann gibt es die Nachtruhe da geht man von ca. 38 Dezibel aus.

Antwort
von albatros, 11

Was verstehst du unter Lärm? Spülung, Kühlschrank, Staubsauger, Duschen, Baden: Alles kein Lärm. Lautes Aufdrehen der Musikanlage sollte auch am Tag nicht erfolgen, es gilt gegenseitige Rücksichtnahme. Ab 22 h wäre das sogar nächtliche Ruhestörung die sogar die Herbeirufung der Polizei rechtfertigen kann.

Antwort
von amdros, 15

Du darfst so laut sein, wie es die  Zimmerlautstärke gestattet..alles andere ist Lärmbelästigung und hat mit der Uhrzeit absolut nichts zu tun.

Antwort
von Melissa6991, 21

Du kannst immer duschen auch nachts um 3

Musik würde ich sagen so ab 9 ist angemessen. Lediglich sollte man immer Rücksicht nehmen. Den auch du willst nicht morgens um 5 mit lautem Schlager geweckt werden.

Kommentar von Schischa3 ,

Darf man auch in der Schweiz, in jeder Wohnung nachts duschen? Oder wo/bei wem kann ich mich genau informieren? Bin jetzt etwa 4 bis 5 Tage in der Woche in einer Wohnung und möchte vor 6 Uhr duschen.
Ich selbst möchte eigentlich um 5 Uhr mit Schlager geweckt werden, bin aber vermutlich eine Ausnahme. :)

Kommentar von Melissa6991 ,

duschen kannst du Immer

Kommentar von Schischa3 ,

Okay, danke. :)

Antwort
von chanfan, 38

Duschen, WC, Baden usw. sind kein Lärm.

Wobei es zum zeitlich begrenzten Duschen genauso einen Mythos gibt wie für die Musik, die man angeblich bis 22 Uhr aufdrehen darf.

Ein Recht auf lauter Musik hast du nicht. Da kann zu jeder Tageszeit die Polizei vor der Tür stehen weil der Nachbar genervt ist.

Kommentar von johnnymcmuff ,

Wobei es zum zeitlich begrenzten Duschen genauso einen Mythos gibt

Eine zeitliche Begrenzung gibt es nach 22 Uhr.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 12

Und kann man immer duschen, WC spülen, ... oder macht das zu viel Lärm?

Duschen/ Baden ist bis zu 30 Minuten nachts erlaubt laut einem Gerichtsurteil. Und wieviel Lärm kann man während dem Tag machen?

6-22 Uhr gilt Zimmerlautstärke, ab 22 Uhr Nachtruhe, was bedeutet es muss noch leiser sein.

Das gilt auch am Wochenende

Kann man die Musik ganz laut aufdrehen?

Nur in Zimmerlautstärke oder ab 22 noch leiser.

Antwort
von schelm1, 20

Sie müssen sich zu jeder Zeit so verhalten, dass andere Menschen sich nicht durch Ihr Verhalten gestört fühlen! - Zimmerlautstärke wahren  etc.!


Antwort
von Nikita1839, 23

Ruhestörung ist immer möglich. Von 22-6 Uhr muss man ruhiger sein.

Duschen oder spülen stört in der Regel nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten