Frage von Yandere, 260

Ab welcher Höhe stirbt man, wenn man fällt?

Hallo...
Ich frage mich schon seit etwas längerem, wie hoch, beispielsweise ein Gebäude sein muss damit ein Mensch, der von diesem runterfällt, stirbt?
Ich bedanke mich im Voraus.

[Nur eine Frage aus reinem Interesse]

Antwort
von JTKirk2000, 137

Nehmen wir einmal an, Du springst von einem 10-Meter-Turm in ein Schwimmbecken, das mit Wasser gefüllt ist, dann wird Dir vermutlich nichts passieren. Nehmen wir nun einmal an, dass Du von einem Startblock einen Kopfsprung versuchst, aber in dieser Situation ist es Winter und die Oberfläche ist mit dickem Eis bedeckt. Das kommt dann der Antwort von MarioXXX nahe.

Was ich damit zum Ausdruck bringen will ist, dass es nicht nur auf die Falltiefe ankommt, sondern mindestens ebenso sehr auf die Oberfläche, auf der man schließlich aufkommt. Zudem hängt es auch davon ab, wie man auf dieser Oberfläche nach einem Sturz aufkommt, und wie stark der Körper ist, diesen Aufprall zu überstehen, zum Beispiel was den Kreislauf angeht, eventuelle vorherige medizinische Einschränkungen, die nur auf einen Auslöser "warten", um zu einem entscheidenden Problem zu werden, darunter Aneurysmen, Glasknochenkrankheit und so weiter.

Antwort
von MarioXXX, 145

Es gibt Menschen, die rutschen am Teppichrand aus und erleiden ein tödlicher Genickbruch.

Antwort
von Nemesis900, 166

Kann man so pauschal nicht sagen. Da gibt es viele Faktoren die das ganze beeinflussen. Wenn es ganz doof kommt kannst du aus einem Meter Höhe sterben, andere wiederum haben schon den Sprung aus einem Flugzeug überlebt bei dem sich der Fallschirm nicht öffnen lies.

Antwort
von jodielu, 108

Es kommt nicht auf die höhe an du kannst auch normal ausrutschen ,mit dem genick aufkommen und dann sterben .

Antwort
von KittyCat992000, 139

Das muss nicht hoch sein. Es kommt darauf an, wie du landest. Wenn du z.b. aus zwei Meter Höhe fällst, aber direkt auf dem Kopf landest, kann das tödlich sein.

Antwort
von RedVelvet76, 109

Man sagt ab dem 10. Stock ist es sicher, egal wie du landest. Ansonsten klar, wenn mitm Kopf falsch aufkommst und dir die hws brichst hat sichs auch erledigt 

Antwort
von Yjittenga, 72

Ab mehr als 3 m kommt es nurnoch darauf an, wie man aufkommt^^

Antwort
von xnotmydayx, 118

Ich glaube es kommt drauf an worauf du fällst und vorallem "wie". Man sagt ja auch man stirbt wenn man vom Pferd fällt, dass sind auch keine 30 Meter aber wenn du auf dem Kopf landest kann dass schon zum Tod führen.

Antwort
von DeadlineDodo, 114

Naja ist ein Unterschied, wenn man von 2Meter Höhe mit dem Kopf oder mit den Beinen aufkommt.

Antwort
von AstridDerPu, 76

Wenn's blöd läuft, reicht schon eine ganz geringe Höhe.

Antwort
von peterwuschel, 83

Da musste nur verkehrt aus dem Bett fallen...das war es dann...

pw

Antwort
von GamerWulf, 112

10M
Aber auch ab 3 M aber mit dem Kopf zuerst

Antwort
von Pascal246, 88

Wenn man schlecht aufkommt, reichen schon 3 m, damit man stirbt.

Antwort
von gottesanbeterin, 52

Man stirbt nicht beim Runterfallen, man stirbt bei der Landung.

Antwort
von keulenman, 55

Versuch macht kluch! :-)))

Antwort
von Baertierchen1, 88

EG reicht, wenn man dumm stürzt.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community