Frage von liebe9, 106

Ab welchen Monat oder Woche würdet ihr mit der Freundinn ins Bett gehen? (Sex) ist eine ernste bezh. Möchte nicht dass sie denkt dass ich nur sex möchte...?

Antwort
von BrightSunrise, 5

Das ist unterschiedlich. Bei meiner ersten (und jetzigen) Beziehung haben wir sieben Monate gewartet. Sollte ich mal eine weitere Beziehung haben, würde ich vielleicht nicht mal mehr einen Tag warten.

Grüße

Antwort
von peterobm, 47

es gibt kein zu früh oder zu spät, es müssen beide wollen. 

dachte auch mal an einen One-Night-Stand, wir waren danach 7 Jahre zusammen

Kommentar von liebe9 ,

Eben "waren" jetzt nicht mehr.

Kommentar von peterobm ,

eine Garantie gibt es nirgends - 7 Jahre sind schon ne lange Zeit

Kommentar von Hefti15 ,

Du müsstest jetzt anders fragen bzw. Gedanken machen. Wären sie jetzt heute zusammen, wenn sie länger gewartet hätten?

Kommentar von liebe9 ,

Wie kannst du eigentlich so weiter leben? Ich meine hattest du keine gefühlr für sie? Wenn ich mit einer Frau schluss habe nach 7 Jahren. Dann wäre ich am Boden zerstört. Wenn dass bei dir nicht der fall war, dann hast du sie nie wirklich geliebt.

Kommentar von peterobm ,

werd mal erwachsen; Sie hat anderweitig genascht. Ich wollte eben nicht heiraten, ist aber schon über 30 Jahre her. 

Kommentar von Hefti15 ,

Peterobm, hoffe du hast dich nur unglücklich ausgedrückt. Weil wenn ich mir überlege, was "One-Night-Stand" bedeutet, dann wird es "lustig" wenn du von "7 Jahren zusammen" schreibst :-)

Kommentar von peterobm ,

das hat sich alles so entwickelt - immer mehr Gemeinsamkeiten gefunden aber damit fing es an

Kommentar von Hefti15 ,

Ich zitiere mal Wiki:

Der Begriff One-Night-Stand (englisch für „einmaliges Gastspiel“) kommt ursprünglich aus der Theater- bzw. Schaustellerbranche und bedeutet eine einmalige Aufführung, die also nur einen Abend zu sehen ist. Heutzutage ist damit normalerweise eine sexuelle
Kurzbeziehung gemeint, die ebenfalls nur eine Nacht oder kürzer
andauert, oft zwischen einander nicht näher bekannten Personen und ohne Absicht, eine längere emotionale Bindung einzugehen. Im Mittelpunkt steht in der Regel die Erfüllung der eigenen, vor allem sexuellen Bedürfnisse und der des Partners, nicht jedoch der Aufbau einer Beziehung.

Merkst du nun, was ich mit "unglücklich" ausgedrückt meine? Es geht nicht ums "Geschehen", sondern um "Begrifflichkeiten".

Kommentar von Lapushish ,

liebe9, eine Trennung basiert nicht immer auf fehlenden Gefühlen. Und man kann in seinem Leben durchaus jemanden lieben und diese Liebe wieder verlieren. In was für einer Scheinwelt lebst du denn?

Kommentar von Lapushish ,

Nunja, es WAR zu dem Zeitpunkt aber ein ONS. Sexuelles Vergnügen zweier Unbekannter, das sich auf eine Nacht beschränkt hat und keine engere Bindung wie Beziehung vorgesehen hat.
Anschließend passierte dann mehr, was es natürlich irgendwie nicht mehr zu einem ONS macht. Aber es WAR einer :D ist ja auch egal, wir wissen ja alle, was gemeint ist

Antwort
von unpolished, 32

Wieso macht man sich denn da über so was Gedanken? Also ich handhabe das immer so, dass ich mit einem Mädel erst nach dem ersten Mal Sex zusammen bin. 

Antwort
von Hefti15, 24

Ich glaube nicht, dass der Zeitpunkt eine Rolle spielt. Du kannst am ersten Tag mit ihr ins Bett gehen oder nach x Wochen. Wenn die Beziehung nicht passt, dann passt sie eben nicht. Da spielt es keine Rolle, wie lange man gewartet hat.

Der "Trick" ist m.M. nicht ein willkürlicher Zeitpunkt, sondern zu erkennen, wann es auch der andere will. Wenn beide es wollen und dies sich auch gegenseitig klar machen können, dann ist die Zeitspanne irrelevant. Wenn hingegen einer den anderen ständig bedrängt, der aber gar nicht will, dann sieht es gleich anders aus...

Antwort
von kleincaroja, 19

Ab den dritten Date, vorher nur wenn Zuviel getrunken wurde.

Kommentar von liebe9 ,

Beide trinken kein Alk

Antwort
von Gucker87, 60

Dann wenn du es für richtig hälst zu früh macht beziehung kaputt

Kommentar von liebe9 ,

Wann ist zu früh?

Kommentar von Hefti15 ,

Wenn es beide wollen, wenn beide eine entsprechende Einstellung haben, dann macht sicher "früher" Sex keine Beziehung kaputt.

Beziehungen klappen m.M. nicht, weil die Menschen nicht zueinander passen.

Kommentar von Gucker87 ,

Wann zu früh ist musst du doch wissen also ich will erst nach paar Monaten direkt wäre ja voll langweilig so frauen mag ich nicht

Kommentar von Hefti15 ,

Schau, dass ist doch genau das was ich meine. Jeder hat so seine Vorstellung und die sollte er mit seinem Partner versuchen im Einklang zu bringen.

Ich bin nun ein wenig älter und habe ein wenig Lebenserfahrung. Und aus dieser kann ich eben nur sagen, es gibt keinen richtigen Zeitpunkt.

Ich kenne genug Leute, die sich Zeit gelassen haben, anderseits kenne ich auch typische Urlaubsgeschichten, die am ersten Tag im Bett landeten und heute verheiratet sind....

Wie gesagt, ich sage dir nur aufgrund meiner Lebenserfahrung, gehe nicht mit solchen Scheuklappen durchs Leben. Wenn du mal über ein wenig Lebenserfahrung verfügst, dann wirst du auch erkennen, wie unsinnig deine Einstellung ist.

Wie gesagt, es kann auch dir passieren, dass du deine perfekte Frau im Urlaub kennenlernst, es so knistert, dass du die Möglichkeit hättest, am ersten Tag mit ihr ins Bett zu gehen.... und es aus meiner Sicht absolut naiv und sinnfrei wäre, so eine Frau deshalb "wegzustoßen"....

Kommentar von Gucker87 ,

Hefti bin 21 aber was willst du mir hier mit deinem Satz vermitteln ich weiß das es nie eine Garantie gibt für eine Beziehung die Gefühle können immer verschwinden bzw das interesse aber ich rede hier davon das ich persönlich es nicht toll finde direkt mit einem Mädchen in die Kiste zu steigen weil man die Beziehung erst aufbauen sollte als junger Mensch in meinem Alter hat man jeden Tag Sex deshalb kann man es ruhiger angehen später kann man auch noch Sex haben 

Kommentar von Gucker87 ,

Also jeder hat seine eigene Persönliche Meinung die muss man akzeptieren manche wollen später manche sofort eine garantie für die dauer der Beziehungs gibts nicht.

Kommentar von Hefti15 ,

Nochmals, ich habe ja geschrieben, dass jeder persönliche Einstellungen zu dem Thema hat. Und relevant ist nur, diese mit seinem Partner in Einklang zu bringen.

Nur ist es so, dass du neben deiner Einstellung gleich noch eine Wertung über andere abgibst. Du hälst Leute die es anders sehen für "langweilig" bzw. "die frauen mag ich nicht".

Und da muss man dir eben vorhalten, dass du Scheuklappen bzw. sehr wenig Lebenserfahrung hat. Und wenn du "ernst" genommen werden willst, dann erspare anderen solchen Aussagen wie "in meinem Alter hat man jeden Tag Sex".  

Wie gesagt, du kannst deine Einstellung haben und hoffen, dass du den richtigen Partner findest. Nur wenn du mal ein wenig älter bist, dann wirst du feststellen, dass man auch Menschen treffen kann, die z.b. in diesem Punkt (richtiger Zeitpunkt für Sex) eine ganz andere Einstellung haben.

Und dann wirst du auch verstehen, was ich meine, dass man deshalb solche Menschen nicht pauschal ablehnen sollte. Weil man muss noch sehr naiv sein, wenn man ev. die Traumfrau, die einem nur einmal im Leben über den Weg läuft, "ablehnt" weil die z.b. zu diesem einem Punkt eine andere Einstellung hat.

Deshalb mein Hinweis. Ich habe gar nichts gegen deine grundsätzliche Einstellung. Die sollst du gar nicht ändern. Nur sollst du mal nachdenken, ob es nicht naiv ist, nur aufgrund dieses einen Punktest ev. deine Traumfrau abzulehnen....

Kommentar von Gucker87 ,

Jo hafti also ich will keine Frauen die direkt Sex wollen was du willst ist deine Sache. 

Kommentar von Hefti15 ,

Du solltest lernen Aufmerksam zu lesen. Hast du ein Problem damit?

Es geht nicht darum, was ich will. Und ich habe nie gesagt, dass deine Einstellung grundsätzlich falsch ist bzw. dass du diese ändern solltest.

Gerade bei so jungen Menschen wie bei dir, muss man dann doch den Kopf schütteln.

Lese nochmals Aufmerksam. Es geht darum, welche Unterstellungen du solchen Frauen machst.

Witzig, ist in diesem Zusammenhang dann noch, dass ich dir dann das Beispiel mit deiner Traumfrau geschildert habe, die z.B. nur in diesem einem Punkt eine andere Einstellung hat. Du "schwafelst" jetzt was von "ich will keine Frauen"...

Hast du es immer noch nicht verstanden? Es geht doch nicht um eine grelle Abkehr von deiner Einstellung, sondern darum, dass du dich nicht so naiv und kindisch verhältst, sondern, dass du versuchst, das Leben mal wie ein erwachsener Mensch zu sehen.

Erwachsene Menschen haben auch Vorstellungen, Einstellungen.... Aber sie sind so klug, diese i.d.R. nicht zu einem Dogma zu machen, sondern diese je nach Lage auch zu überprüfen.

Wie gesagt, dass dir dies immer noch nicht klar ist, zeugt ja gerade von deiner fehlenden Reife.....

Kommentar von Gucker87 ,

Ne sorry will nicht direkt sex mag so frauen nicht 

Kommentar von Hefti15 ,

Schon peinlich, dass du es immer noch nicht verstanden hast. Aber lustig bist du schon. Muss eben auch einfache Menschen geben.

Kommentar von Gucker87 ,

Wenigstens findest du mich lustig :) Aber einschleimen bringt auch nichts mag Frauen nicht die direkt Sex wollen. . .

Kommentar von Gucker87 ,

Naja Hafti bin mal pennen lebewohl

Kommentar von Hefti15 ,

Wird auch Zeit, aber ich habe mich köstlich amüsiert. Wie sinnfrei du den einen Satz jetzt immer wieder wiederholst.... Aber wie ich schon geschrieben habe, es gibt auch einfache Menschen.... Schlaf gut.

Antwort
von RestrictedM, 36

also bei meiner (fast) frau war es direkt nach dem moment als wir zusammenkamen.

Antwort
von Jidar95, 40

Jeden Tag bruder ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten