Frage von Ichmagbayern, 79

Ab welchen Lebensjahr kann man einen LKW Führerschein machen und gibt es Möglichkeiten ihn mit 18 zu machen wenn man in der Feuerwehr ist?

Antwort
von Knoppi2, 36

Die Führerscheine der Klasse C und CE kann man in ganz Deutschland mit dem 18 Geburtstag erwerben. Voraussetzung ist der Besitz der Klasse B und eine entsprechend positive Gesundheitsuntersuchung inkl. Sehtest. 

Lediglich eine gewerbliche Nutzung, Feuerwehr fällt hier nicht drunter, ist erst ab 21 Jahren gestattet. Hierfür ist dann auch die Berufskraftfahrer Qualifikation erforderlich die mit einer "95" im Führerschein eingetragen wird und separat erworben werden muss. Alle Führerscheine des LKW Bereich sind für Max. 5 Jahre gültig und müssen anschließend unter Vorlage einer gültigen Fahrtauglichkeitsuntersuchung verlängert werden. 

Für die Nutzung des C/CE Führerscheines innerhalb der Feuerwehr entfällt wie eingangs erwähnt die Notwendigkeit der 95er Eintragung. Die 5 Jahresbefristung hat allerdings auch für die Feuerwehr Gültigkeit. 

Oftmals dürfen die Arbeitsmediziner der Feuerwehr die Fahrtauglichkeitsuntersuchung durchführen so das dies in einem Abwasch mit der G26 Untersuchung erfolgen kann. 

Gruß,

Knoppi. 

Antwort
von bauerjonas, 57

Ja mit 18 kann man den bei der Feuerwehr machen, zumindest in NRW hier bei mir geht das! Wir können den Führerschein klasse C mit 18 machen und bekommen von der Stadt 2000€ dazubezahlt, aber man kann mit den 2000 auch auskommen!

Antwort
von boonning, 43

Ein freund von mir 18 jahre hat sich für 19 jahre bei der feurwehr verpflichtet und denn Führerschein komplett bezahlt bekommen. Man vater hat damals ohne Verpflichtung die hälfte bekommen

Kommentar von boonning ,

Sry Korrektur für 10 nicht 19 jahre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community