Frage von schweresLeben, 172

Ab welchen alter sucht die Polizei sofort?

Also Heute bin ich 1 Stunde (jetzt mal im ernst wirklich jetzt?) zu spät von der Schule gekommen weil ich mit einer Freundin noch mal kurz weg war. Als ich zuhause war hat meine Mutter mir dann voll die Szene gemacht es würden mich alle (also gemeint war fast eine Kleine Straße) suchen wollen und mein Vater wollte wohl gerade die Polizei rufen... blablabla... ich werde in 4 Monaten 15 und es wird so ein aufstand gemacht? Würde die Polizei überhaupt suchen? Ist das nicht erst nach 24 Stunden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dommie1306, Community-Experte für Polizei, 114

Hallo,

solange du minderjährig bist, suchen wir nach dir, sobald wir eine Vermisstenmeldung bekommen. Diesbezüglich gibt es keine Zeitgrenze, wobei die Suchintensität natürlich eine andere ist, wenn du bereits seit 20 Stunden überfällig bist, als wenn du dich um 5 Minuten verspätest (drastisch gesprochen).

Ich hatte mal den Fall, dass eine Mutter um kurz nach Mitternacht bei uns angerufen hat, dass ihr Sohn vermisst sei (war seit 3 Stunden überfällig). Dieser wurde 2 (!!!) Tage später 18 Jahre alt... dennoch sagt die Dienstvorschrift ganz klar, was in so einem Fall zu tun ist => alle verfügbaren Streifen haben ihn gesucht (gefunden haben wir ihn dann komplett alkoholisiert AUF seiner Freundin;))

Kommentar von AssassineConnor ,

Omg xD xD xD xD auch nicht schlecht xD wird bei mir nie passieren xD

Kommentar von Dommie1306 ,

Das hat der sich bestimmt davor auch gedacht^^

Antwort
von Allexandra0809, 105

Du hast doch sicher wie die meisten Jugendlichen ein Handy. Somit hättest Du einfach kurz Bescheid geben können.

Stell Dir doch mal vor, Deine Eltern sind weg und sollten eigentlich um 15 Uhr zurück sein. Du siehst und hörst aber nichts und es wird 16 Uhr. Würdest Du Dir keine Sorgen machen?

Gib einfach nächstes Mal kurz Bescheid und schon ist alles in bester Ordnung. Ich kann Deine Eltern gut verstehen.

Kommentar von schweresLeben ,

Ich darf mein handy ja nicht mit zur schule nehmen. Gut seit dem Vorfall muss ich

Kommentar von Allexandra0809 ,

Deine Freundin hat sicher auch kein Handy und für eine Telefonzelle habt Ihr kein Geld. Ihr seid schon richtig arme Kinder.

Kommentar von schweresLeben ,

Nein hat sie nicht und Geld hatten wir auch keins mit;) ich bekomme kein Taschengeld und meine Freundin nimmt nicht mit zur schule

Kommentar von Allexandra0809 ,

Was seid Ihr für arme Kinder. Auch ich hatte in Deinem Alter kaum Geld dabei, aber ein wenig war es immer.

Antwort
von HeIitopter, 95

Bei Minderjährigen suchen sie immer sofort. Bei Volljährigen erst nach 24 Stunden. 

Kommentar von Dommie1306 ,

Nicht ganz richtig: Volljährige können nicht mehr so leicht als "Vermisst" gemeldet werden, wenn keine Suizidabsichten o.ä. im Raum stehen. Denn jeder hat mit dem 18. Lebensjahr das Recht, einfach abzuhauen und jeglichen Kontakt zu früher abzubrechen... das ist immer schwierig als Polizist, aber so ist es leider.

Du hat aber natürlich recht, bei Minderjährigen wird sofort gesucht.

Antwort
von VaniMufraegt, 88

ab 18 suchen sie erst nach 24 h alles drunter eigentlich schon sofort

Kommentar von Dommie1306 ,

siehe Kommentar bei Helitopter;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten