Frage von lisaaxm, 73

Ab welchem Zeitpunkt kann man es richtiges (strafbares) Stalken nennen?

Hallo,

Ich bin zur zeit in ein großes Problem verwickelt und wollte mal fragen,ab ca. Welchem Zeitpunkt man es richtiges Stalken nennen kann. Ich meine ist es schon stalken sobald man iwas wie zb. Fußballmannschaft weiß oder bilder (Öffentliche zb. Aus insta) als hintergrund hat oder erst wenn man jemandem immer heimlich folgt und heimliche bilder macht? Und wo genau ist es eig. Strafbar? Es gibt ja verschiedene Arten zb. Ein verknalltes mädchen dass alles wissen will oder einen kranken psycho der iwo besessen von seinen opfern ist oder so. Und spielt das alter eine rolle? Geht es lehrer an der schule etwas an? Was kann Passieren?

(Alle beteiligten minderjährig,nur 1 strafmündig)

Danke

Antwort
von lauraschirm, 41

Ich nehme an du fragst das, weil du diejenige bist, die stalkt. Ich kann dir einfach nur raten: lass es. es ist unnnormal. und ab einem gewissen grad strafbar. Wenn du jemanden magst, dann begegne ihm normal, also sprich mit ihm oder sonst was. Und wenn die Person dich nicht mag, dann hast du das zu akzeptieren.
Gibt viele Fische im Meer. Einer wird dich schon auch mögen. ;)

Antwort
von cruscher, 39

Strafbar ist es dann wenn sich die Person gestalkt fühlt.

Antwort
von sonjasview, 41

ich würde in so einem Fall eher die Polizei oder einen Anwalt fragen als auf gutefrage.net nach zu fragen. Ich glaube das Alter spielt schon eine Rolle wenn zum Beispiel ein 38 jähriger eine 14 jährige stalkt, ist das etwas schlimmer als wenn ein verliebtes Mädchen ihren Schwarm stalkt

Kommentar von lisaaxm ,

Hm..aber (ich sag mal nicht wer) einer der beteilligten ist bereits mehrmals bei der polizei aufgefallen und genau die soll eig. ersparrt bleiben.  Altersunterschied ist 3 jahre.

Kommentar von sonjasview ,

Also ich kann jetzt auch nicht viel mehr dazu sagen und würde die Eltern einweihen, wenn sie es noch nicht wissen....

Kommentar von schnuckiSARAH25 ,

könnt ihr nicht einfach sagen, dass ihr euch für ein Schulprojekt über Gesetze etc, informieren müsst, und ihr dachtet, dass es am Besten wäre gleich die Polizei zu fragen. Im Internet steht ja viel

Antwort
von schnuckiSARAH25, 36

Stalking, juristisch Nachstellung ist das willentliche und wiederholte (beharrliche) Verfolgen oder Belästigen einer Person, deren physische oder psychische Unversehrtheit dadurch unmittelbar, mittelbar oder langfristig bedroht und geschädigt werden kann.


Ich schätze sobald der Verfolgte das so empfindet


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten