Frage von Niemand10C10, 104

Ab welchem Treffen kann ich davon ausgehen, dass ein Kussversuch nicht abgelehnt wird?

Ich hab jetzt ein Mädchen zwei mal in einem etwas größeren Zeitraum ( vor zwei Monaten und letzte Woche) getroffen und bin Beginn nächster Woche wieder verabredet.

Jetzt die Frage: Kann man davon ausgehen, dass wenn ein Mädchen (16) sich mit mir (18) öfters trifft, dass auch ernstes Interesse vorhanden ist oder treffen sich Mädchen auch manchmal nur "einfach so" mit Jungs mehrmals?

Danke für die Hilfe! :)

Antwort
von Altersweise, 60

Wenn du sie küssen möchstest und du die Stimmung passend findest, frage sie. Da kann sie Nein oder Ja sagen. Wenn du sie einfach küsst, kann sie mitmachen oder dir eine scheuern und dann hast du vielleicht für immer verkackt. Wenn sie hingegen "Nein" sagt, oder "noch nicht", bleiben für später vielleicht noch ein paar Türen offen und zumindest hält sie dich dann für einen Kavalier, der sie nicht gleich total überrumpeln will.

Jedenfalls treffen sich Jungs und Mädels öfter mal ohne irgendwelche Beziehungsinteressen. Wenn das Mädchen dann kein Interesse an einer Beziehung mit dir hat, kann das ja trotzdem eine gute Freundschaft werden.

Antwort
von SoMean, 48

Keine Ahnung ich kenne nicht jedes Mädchen auf dem Planeten.
Also ich würde mich nur mit einem Jungen öfter treffen, wenn ich interessiert bin an ihm und er mir gefällt. Keine Ahnung, wie das mit anderen Mädchen aussieht, ob manche es nur aus Spaß und einfach so machen.

Aber welchem Treffen du sicher sein kannst, dass der Kuss nicht mehr abgelehnt wird.. das ist ja auch wieder so eine Frage, denkst du dafür gibt es eine Regel? Jeder Mensch tickt doch anders, zudem kennen wir weder dich, noch das Mädchen.
Das merkt man soch selber, wann der richtige Zeitpunkt ist..

Antwort
von PantherInBlack, 47

Nein ich glaube man trifft sich nicht "einfach so" und meistens spürt man doch wenn die Verbindung stimmt. Und ich denke wegen dem küssen...wenn der Moment stimmt spürt man das einfach und es gibt sowas wie "Nach 10 Treffen werde ich nicht abgelehnt". Viel Glück und lg :)

Antwort
von civili, 11

Beim ersten treffen oder gar nicht.
Testen ist das einfachste wobei das auch schief gehen kann:)

Antwort
von ArnoldBentheim, 37

Also das dritte Treffen?

Du solltest nicht plötzlich über sie herfallen und sie damit erschrecken. Wozu hat der Mensch die mündliche Kommunikation erfunden? Frag' sie bei der Verabschiedung doch einfach, ob du ihr einen Kuss geben darfst!

Wenn sie sagt: Nein! - dann lass' es.

Wenn sie sagt: Vielleicht. - dann mach' es!

Wenn sie sagt: Ja. - dann ist sowieso alles klar.  :-)

Viel Glück - und viel Spaß!

MfG

Arnold

Kommentar von Niemand10C10 ,

Ich hab nur von vielen Leuten gehört, dass Fragen als "unmännlich" angesehen wird. Stimmst du dem nicht zu?
LG

Antwort
von macqueline, 37

Das erste Treffen zählt doch wohl nicht, wenn bis zum zweiten eine Pause von 2 Monaten war.

Antwort
von rosviolinist, 38

Also entweder du fragst sie selbst oder versuchst sie zu küssen, wenn du denkst, dass der Moment richtig ist. Wenn sie abblockt, entschuldigst du dich einfach. Einen Versuch ist es wert.

Antwort
von OZwergO, 38

Das kann nachdem hundertsten Treffen noch abgelehnt werden. 

Mach dir nicht so viele Gedanken, du wirst merken wenn es passt. Sie wird dir sicherlich auch Zeichen geben. Das wird schon :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community