Frage von pllgerman31, 98

Ab welchem Monat kann ein Hund sein Name merken?

Ich habe einen hund bekommen, der ist jetzt 3 monate alt. Er heisst Aron. Meine frage ist, ab welchem monat kann er sich seinen namen merken? gibt es unter euch 'Hunde Spezialisten' ? :D

Antwort
von MiraAnui, 37

Das hat nix mit dem Alter zu tun. Der Name eines Hundes ist nur eine Konditionierung.

Sprich jedes mal wenn ihr was positives macht sagst du seinem NAmen.

Ein Name ist wie Sitz oder Platz... er versteht es eh nicht wirklich.

Er weiß anhand deiner Stimmlage ob du sauer oder glücklich bist und erkennt worte an ihrem laut.

Antwort
von Segnbora, 26

Wir haben unseren mit 13 Wochen bekommen und er "kannte" seinen Namen bereits nach 1 Woche. Wir haben ihn immer wieder damit angesprochen oder gerufen und wenn er hergesehen oder angerrannt kam , wurde er doll gelobt und bekam ein Leckerchen.

Seitdem wußte er, wie er heißt, auch wenn man den Namen etwas abgewandelt hat.

Mein Sohn hat auch einen einsilbigen Namen und wenn ich den gerufen habe, ist der Hund aber nicht gekommen. Ich behaupte, daß er schon genau diesen Laut seines Namens auf sich bezogen hat.

Antwort
von Zimtbluete2000, 70

Das ist von Hund zu Hund unterschiedlich...wenn du ihn mit seinem Namen immer wieder ansprichst/rufst, wird er es sich früher oder später auch merken...kommt halt drauf an wie "schlau" der Hund ist:D

Antwort
von derbas, 32

Im Prinzip gar nicht.
Meiner ist jetzt acht Jahre alt. Er heißt Lucky.
Wenn ich ein anderes zweisilbiges Wort in gleicher Tonlage rufe, zum Beispiel "Kühlschrank" oder "Fressnapf", dann kommt er nämlich auch 😂

Antwort
von Bitterkraut, 53

Ab sofort, aber er wird nie wissen, daß es sein Name ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten