Frage von LuisaTp4L, 109

Ab welchem Maß sind Energydrinks gefährlich?

Ich trinke gerne energydrinks. Aber nicht sehr oft. Vielleicht ein oder auch zwei mal pro monat. Ist das schon zu schädlich oder ist dieses Maß noch in Ordnung? Ich weiß schon, dass man es nicht täglich konsumieren sollte, da das wirklich sehr schädlich ist(Ich habe keine Krankheiten, wie z.b. Probleme mit dem Herz. Falls diese Information wichtig sein sollte)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Malte259, 41

Ein sehr starker Konsum (mehrere Dosen täglich) ist nicht zu empfehlen. Aber das hier alle so auf das Koffein eingehen in einer guten Tasse Kaffe ist fast genauso viel drin (hab mal was von 72mg pro Tasse gehört) und da bleibt es selten bei einer Tasse. Bei Energydrinks ist der Koffeingehalt in Deutschland aber gesetzlich begrenzt 32mg auf 100ml.

Das gefährlichste am Energydrink ist der viele Zucker und die chemischen Geschmackszusätze. Da zu viel Zucker zu Übergewicht und Diabetes führen kann und den Körper auch anderweitig schädigen kann.

Außerdem kann zu viel auch zu Schlafproblemen und einer Art Abhängigkeit führen, da man immer mehr braucht, um den gewünschten Effeckt zu erziehlen. (Merke das selber immer, wenn ich Urlaub hab und keinen Kaffe mehr morgens trinke, dann bin ich immer den ganzen Tag schlapp. Trotz genug Schlaf und fetenfreier Zeit)

Man muss aber einfach sagen um Müdigkeit oder einen Kater zu bekämpfen ist Kaffe, überdosierte Kola oder ein Energydrink die beste Lösung.

Wie immer macht auch hier das Maß die Gesundheit aus.

Antwort
von andreablablubb, 68

Hey :)

wie du richtig erkannt hast sind Energydrinks alles andere als gesund. Vor allem der hohe Koffeinanteil kann herzschädigend wirken. Jedoch ist es bei Energydrinks wie bei allem... die Masse macht das Gift. Solange man das nicht regelmäßig konsumiert ist die Gefahr Schäden davon zu tragen sehr sehr gering. In deinem Fall geh ich nicht von Schäden aus, da dir Risiken bewusst sind und du dementsprechend das Zeug nicht im Unverstand trinkst :)

Antwort
von Buba72, 11

Hallo ich selber Liebe Energy Drinks dennoch trinke ich sie sehr selten manchmal jede 2-4monate manchmal auch mehr.Durch Energy Drinks kann man starke Probleme mit dem Herz kriegen.Auch 1Dose ist genug wenn man nicht daran gewohnt ist probier es zu redurzieren und trinke viel Wasser jede 1-2 Monate 1-2Malmist ok sonst viel Wasser und das ist gut :)

Antwort
von MetalRules, 43

Hab mal gehört, dass es erst schädlich wird, wenn man mehr als 6 Dosen am Tag trinkt. Wie immer macht es die Masse :)

Antwort
von MarkZ81, 40

Ich denke nicht, dass diese kleine Menge schädlich ist. Aber wieso nicht ein Energie Drink selber machen: Schwarzer Tee, Erdbeer Tee und Holunderblütensirup mischen und im Kühlschrank stellen. Wenn Du willst, noch Kohlensäure dazu :-)

Kommentar von fffranzii ,

und ist 1000000 mal gesünder als die evtl. krankmachenden Kalorienbomben aus der dose

Antwort
von xShadowGamer, 34

Verlass dich auf deinen körper und wenns dir schlecht geht einfach nicht trinken und wenns dir gut geht, sollte das kein problem sein. Hab selbst ne lange Zeit lang 2-3 Energy's (0,5l) am Tag getrunken.

Antwort
von bodyguardOO7, 19

Mach Dir mal keine Sorgen - die Dosis macht das Gift - dazu kannst Du auch mal hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/kann-man-von-energy-drinks-dumm-werden?foundIn=a...

Antwort
von SLS197, 23

Ab und zu mal eine Dose von dem Zeug ist OK 

Antwort
von HelperKeks, 51

Ich denke das hat keine auswirkungen

Antwort
von djenka, 22

Hallo. Wie oft du es trinkst ist es eigentlich nicht schädlich wenn du alt genug bist min.14 Jahre ich will ja nichts sagen aber ich hab mal an einen Abend 6 Red Bulls wegesoffen und mir ging es trotzdem noch gut. (NICHT NACHMACHEN)

Antwort
von Axeon, 37

Auf Dauer sollte es schädlich sein, aber das ist wie bei Alkohol - kann man hin und wieder mal trinken, muss man aber nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community